Versuchter Einbruch in Juweliergeschäft

Die Polizei sucht weitere Zeugen.

In der Pfladergasse ist in der Nacht auf Mittwoch versucht worden, in ein Juweliergeschäft einzubrechen.

Gegen 1:45 Uhr hörte ein Zeuge lauten Lärm von der Straße her. Daraufhin begab er sich nach unten und konnte eine unbekannte Person in Richtung Barfüßer Brücke davon rennen sehen.

Der Unbekannte hatte versucht, mit einem Gegenstand die Schaufensterscheibe des dortigen Juweliers einzuschlagen, dies misslang jedoch.

Weitere Zeugen wurden durch die Schlaggeräusche ebenfalls wach und konnten den Täter weglaufen sehen. Die Polizei beziffert den an der Scheibe entstandenen Sachschaden auf etwa 2.000 Euro.

Bei dem Unbekannten soll es sich um einen eher jüngeren Mann handeln, er war bekleidet mit einem dunklen Kapuzenpullover, einer hellen Hose und hellen Turnschuhe, außerdem hatte er einen Rucksack bei sich.

Die Kriminalpolizei Augsburg bittet unter der Telefonnummer 0821/323-3810 um Zeugenhinweise. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

2 0 2 0 - die "Weltenburger Enge …
6 Tage 7 Stunden
Über 15.000 Austritte aus der katholischen Kirche …
6 Tage 14 Stunden
Neue Ausstellung von Uli Stein in Museum und …
1 Woche 4 Tage
Wege gehen
1 Woche 6 Tage
Fast ein alltägliches Bild, Indisches Springkraut …
2 Wochen 2 Tage


X