Region: Augsburg Stadt

Geschenk für die Kleinsten

Äußerlich eine Maus, aber in wildem Terrain zeigt sich der Tiger.

Praktischer Tierschutz / Schöne Sachspende für Mäuse im Tierheim

Augsburg. Treppe rauf, Rutsche runter, rein ins Laufrad, ab durch den Tunnel, und zwischendurch schnell was geknabbert – es geht hoch her im Kleintier-Revier des Augsburger Tierheims. Kein Wunder bei 40 Farbmäusen, die begeistert und neugierig ihr geräumiges neues Heim erkunden.

Eigentlich handelt es sich dabei um ein großzügig bemessenes und vielfältig ausgestattetes Terrarium. Ein passionierter Reptilienliebhaber hatte es für seine Tiere selbst aus Holz und Glas gebaut und dabei nicht gespart. Sogar eine integrierte Beleuchtung, Bodenheizung und ein Hygrometer zum Messen der Luftfeuchtigkeit sind vorhanden. Als der Mann sein Hobby aufgab, übergab er nach Rücksprache die reichhaltige Ausstattung dem Tierheim zur weiteren Nutzung.

Hier war die Sachspende hoch willkommen, denn gerade mussten auf die Schnelle die besagten 40 Mäuse untergebracht werden. Sie waren nicht artgerecht gehalten worden und hatten sich in ihrem vorherigen Zuhause unkontrolliert vermehrt. Retter in der Not war das Tierheim, wo alle Mäuse gesundheitlich versorgt wurden und nun auf ein neues Zuhause warten.

Die Wartezeit wird den possierlichen Tierchen ab sofort in der neuen „Mäusevilla“ versüßt. Ein Großteil der Tiere konnte hier untergebracht werden und genießt nun in vollen Zügen den abwechslungsreichen kleinen „Freizeitpark“ für Nager.

Tierheim | Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e. V., Holzbachstr. 4a, 86152 Augsburg, Tel. 0821 / 455 290-0, info@tierschutz-augsburg.de, www.tierheim-augsburg.de

Weitere Bilder

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X