Natürlich färben leicht gemacht

Zum Beispiel Schafwolle, mit Pflanzen natürlich schön gefärbt

Workshop / Pflanzenfarben aus dem Garten

Königsbrunn. Zwiebelschalen, Rote Beete, Petersilie … – es braucht nicht viel, um zum Beispiel Wolle oder Seide natürlich schön goldbraun, leuchtendrot oder mild grün zu färben. Auch feine Malfarben lassen sich leicht aus Naturmaterialien herstellen.

Wie und mit welchen Zutaten das geht, verrät Dipl. Biologin und Kunsttherapeutin Marianna Haas in ihrem zweiteiligen Workshop „Färben und Farben aus Natur und Garten“. Er findet Donnerstag, 01. März, von 18–20 Uhr und Freitag, 02. März, von 14–17 Uhr auf Gut Morhard statt. „Vorkenntnisse sind nicht erforderlich“, so Haas, nach der Einführung in die Herstellung und Verwendung unterschiedlicher Pflanzenfarben „können die Farb- und Naturfreunde ihre neu erworbenen Kenntnisse gleich praktisch erproben“.

Der Unkostenbeitrag inkl. Material beträgt 50 Euro/Person, Anmeldung ist erforderlich. (es)

Tierparadies Gut Morhard, Landsberger Str. 144, Königsbrunn, Tel. 082 31 / 340 66 66 (Di–Sa 14–18 Uhr) und Tel. 082 31 / 91 52 88, gut.morhard[at]tierschutz-augsburg[dot]de, www.tierschutz-augsburg.de

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Tullpen am Morgen
12 Stunden 15 Sekunden
oh wie alles blüht
12 Stunden 46 Sekunden
oh wie alles blüht
12 Stunden 30 Minuten
Tullpen am Morgen
12 Stunden 37 Minuten
Autofahrer ließ Reh nach Wildunfall liegen
1 Tag 21 Minuten


X