Tiere suchen ein Zuhause

Minnietta

Wer hat ein Herz für schwarze Katzen?

Am 14.04.2020 brachte Katzenmama Minnie im Tierheim Augsburg sechs kleine schwarze Katzenbabys zur Welt. Alle Kitten sind gesund und munter und durften in geschütztem Rahmen bei ihrer Mutter groß werden. Mittlerweile ist die Rasselbande gut drei Monate alt und Mama Minnie hat ihnen alles beigebracht, was eine Katze können muss. Die Welpen sind nun bereit, in ein neues, katzengemäßes Zuhause zu ziehen - doch niemand will sie. Nur mit Mühe und Not wurden bislang zwei der sechs Samtpfoten vermittelt. Der Grund ist ein uralter Aberglaube, der besagt, dass schwarze Katzen Unglück bringen. Das Tierheim Augsburg hofft nun darauf, dass es Menschen gibt, die das Gegenteil beweisen wollen und den kleinen Stubentigern ein Zuhause im Glück schenken.

Minnietta, Minniester, Minnie-Pooh, Minnieapolis und auch andere schwarze Katzen können gerne auf Anfrage im Tierheim Augsburg besichtigt werden.

Weitere Bilder

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X