Tiere suchen ein Zuhause

Aysha

Wer hat ein Herz für Aysha?

Die kleine Bichon Frisé-Mischlingshündin "Aysha" wartet im Tierheim Augsburg auf eine zweite Chance. Ihre Vorbesitzer konnten sich leider nicht mehr um sie kümmern und so wurde sie im Tierheim abgegeben. Aysha ist etwa vier Jahre jung und kommt ursprünglich aus Rumänien. Fremde Menschen sind ihr anfangs etwas unheimlich, aber wenn man sich Zeit für sie nimmt und ihr mit Ruhe und Geduld begegnet, knüpft Aysha schon bald Bande des Vertrauens. Dann zeigt sie auch schnell ihre verschmuste Seite und kuschelt am liebsten stundenlang mit ihrer Bezugsperson. Kinder kennt Aysha bereits aus ihrem vorherigen Zuhause und mag diese in der Regel sehr gerne. Katzen findet sie dagegen eher suspekt. Was sie sonst noch kennt und mag - oder auch eher nicht - finden die Tierpfleger im Tierheim zur Zeit noch heraus.

Doch Aysha kann dennoch nach telefonischer Anfrage bereits besucht werden.
 

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Kinopremiere der Deuter "Becoming a Guide …
3 Stunden 59 Sekunden
Stempflesee / Siebentischwald
1 Tag 9 Stunden
Wildwiese Bürgerwald Hammerschmiede
1 Tag 9 Stunden
FC Augsburg Frauen und Mädchen mit ihren Trainern …
5 Tage 4 Stunden
FC Augsburg Frauen und Mädchen mit ihren Trainern …
5 Tage 4 Stunden


X