Tiere suchen ein Zuhause

Nuki

Nuki kam um den 26.10.2020 als Fundtier in eine Tierklinik und anschließend zu uns ins Tierheim Augsburg. Gefunden wurde sie in 86316 Friedberg. Die dicke Nuki ist hochgradig übergewichtig und hat dadurch schon eine leichte Fehlstellung der Vordergliedmaßen. Auch hatte sie einen deutlichen Abdruck eines Halsbands um dem Hals. Leider ist sie aber nicht gekennzeichnet und vermutlich auch nicht kastriert. Wir schätzen sie auf knapp 7 Jahre. Nuki versteht nicht so recht, was mit ihr passiert und flüchtet sich in eine Art "Schockstarre", sobald sich die Aufmerksamkeit um sie dreht. Allerdings entpuppt sie sich als wirklich herzensliebe Katze, die vermutlich jahrelang alleine in einer Wohung lebte und nichts anderes kennengelernt hat, als "ihre" 4 Wände. Sollte sich kein Besitzer melden, suchen wir für Nuki, nach ihrer Kastration, ein neues Zuhause. Entweder als Freigängerin oder in Wohnungshaltung zu einer freundlichen, ruhigen und souveränen Zweitkatze.
 

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X