Region: Augsburg Stadt

Tierschutzverein wächst

Zuversichtlich sieht Elke Bäuml ihren neuen Aufgaben auf Gut Morhard entgegen

Neue Leitung / Erweiterte Angebote zu Tier- und Umweltschutz auf Gut Morhard

Königsbrunn. Seit Frühjahr ist Elke Bäuml als neue Leiterin von Gut Morhard für den Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V. tätig. Das Tierparadies im Süden von Königsbrunn bietet bedürftigen Tieren einen sicheren artgerechten Platz und genießt als Bildungs- und Begegnungsstätte einen hervorragenden Ruf weit über die Landkreisgrenzen hinaus.

Genau das richtige Umfeld für die 49-jährige Erzieherin. In ihrem neuen Wirkungskreis kann die „Pädagogin aus Leidenschaft“ ihre Fachkompetenz ideal mit ihrer Liebe zu Tieren verbinden. Bäuml will, entsprechend der großen Nachfrage, „das pädagogische und kulturelle Angebot erweitern und künftig noch enger mit interessierten Tierfreunden zusammenarbeiten“.

Ehrenamtlichen und Lehrkräften, Gruppen, Vereinen und Verbänden, Politikerinnen, Pressevertretern, Kooperationspartnern, Eltern, Kindern und Jugendlichen steht sie als Ansprechpartnerin zur Verfügung. Damit Gut Morhard ein Ort bleibt, „an dem sich Mensch und Tier wohl fühlen und ein achtsamer Umgang mit allen Lebewesen gepflegt wird“. (es)

Tierparadies Gut Morhard, Landsberger Str. 144, 86343 Königsbrunn, Tel. 082 31 / 340 66 66, gut.morhard[at]tierschutz-augsburg[dot]de, www.tierschutz-augsburg.de

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X