Renault Kadjar

Rund 4,40 Meter langer Kompakt-SUV auf der Basis des Nissan Qashqai

Ab Mitte Juli bereichert der Renault-Ableger des Nissan Qashqai das Segment der kompakten SUV. Technisch nimmt der Fünfsitzer Anleihen bei seinem japanischen Plattformspender; so wird es ihn mit Front- oder Allradantrieb geben.

Das Design fügt sich in die renaulttypische Linie. Zum Marktstart stehen zunächst drei Motoren zur Wahl: ein 1,2-Liter-Vierzylinder-Benziner mit 130 PS sowie zwei Dieselvarianten mit 110 PS (1,5 Liter Hubraum) oder 130 PS (1,6 Liter). Die Preise liegen zwischen 20 000 und 30 000 Euro.

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Horgau und Horgauergreut
1 Stunde 35 Minuten
Horgau und Horgauergreut
1 Stunde 36 Minuten
Abendhimmel
2 Stunden 35 Minuten
Sonnenuntergang auf dem Land
2 Stunden 36 Minuten
Beim Spaziergang einem Hermelin im Winterkleid zu …
8 Stunden 6 Minuten


X