So engagiert sich Augsburg

Am 25. April findet in der Stadtbücherei die Freiwilligen-Messe Augsburg statt.

Vorfreude auf Freiwilligen-Messe

"Augsburg Engagiert!" So lautet das Motto der 5. Freiwilligen-Messe Augsburg, die am Samstag, 25. April, von 10 bis 17 Uhr in der Stadtbücherei stattfindet. Vereine, Organisationen, Initiativen, Beiräte, Stiftungen und Selbsthilfegruppen präsentieren ihre Arbeit. Sie informieren über die Möglichkeiten freiwilligen Engagements in den Bereichen Soziales, Kultur, Bildung, Umwelt und Kirche.

Die Austeller bieten den Besuchern Einblicke in die bunte Engagement-Landschaft der Stadt Augsburg sowie auch eine Vielzahl von bereits etablierten Betätigungsfeldern. Auf der Messe kann man sich mit engagierten Bürgerinnen und Bürgern austauschen und vernetzen: Ein persönlicher Austausch schafft Vertrauen und sorgt für Klarheit über die Einsatzstellen und deren Aufgaben.

Ziel ist es, rund um das Thema Bürgerschaftliches Engagement zu informieren, zu beraten und neue Impulse zu setzen, um die Besucher für ein persönliches Engagement zu begeistern.

Außer der fachkundigen Beratung durch die Aussteller erwartet die Gäste ein vielseitiges Rahmenprogramm mit Live-Musik, Kurzvorträgen und Erfahrungsberichten von freiwillig Engagierten. Der Eintritt zur Messe ist kostenlos, der Zugang ist barrierefrei. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Abendhimmel
52 Minuten 18 Sekunden
Sonnenuntergang
53 Minuten 27 Sekunden
Horgau und Horgauergreut
5 Stunden 27 Minuten
Sonnenuntergang auf dem Land
5 Stunden 32 Minuten
In aller Frühe sind die Krokusse noch geschlossen.
5 Stunden 33 Minuten


X