106 Corona-Neuinfektionen: Sieben-Tage-Inzidenz in Augsburg steigt auf 112,1

Am Montag informierte die Stadt über das aktuelle Infektionsgeschehen in Augsburg.

Die Sieben-Tage-Inzidenz ist in Augsburg am Montag auf 112,1 gestiegen. 106 Corona-Neuinfektionen meldet die Stadt am Montagvormittag.

Das Gesundheitsamt der Stadt Augsburg meldete 106 neue Covid-19-Fälle. Bei 73 infizierten Personen sei die Infektionsquelle noch unbekannt. 32 Neuinfektionen habe man bei Kontaktpersonen bereits bestätigter Infektionen festgestellt. Außerdem wurde in Reiserückkehrer aus Griechenland positiv getestet.

Damit wurden in den vergangenen sieben Tagen 334 Neuinfektionen im Stadtgebiet registriert. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die Zahl der in den vergangenen sieben Tagen verzeichneten Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner, entspricht aktuell etwa 112,1.

Die Gesamtzahl der seit Pandemiebeginn vom Gesundheitsamt in Augsburg registrierten Infektionen steigt auf 1592 Infektionen. Davon gelten 1157 Personen bereits wieder als genesen, 419 Personen sind aktuell infiziert und 16 Personen sind verstorben. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X