Aktuelle Baustellen in Augsburg

Stadt Augsburg informiert über aktuelle Baustellen im Stadtgebiet

Ab Montag den 30.03.2020 finden im Bereich Unterer Graben Höhe Stadtbach und Müllerstraße Höhe Kreuzung Stephingerberg / Brückenstraße Straßenbauarbeiten statt. Dadurch wird der Unterer Graben in diesem Bereich zur Einbahnstraße Richtung Norden (Richtung Müllerstraße) erklärt. Die Radfahrer und Fußgänger können jedoch weiter in beide Richtungen passieren. Für die Gegenrichtung wird eine Umleitung eingerichtet. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum 24.04.2020 an.

Ab Montag den 30.03.2020 finden in der Weißen Gasse im Bereich zwischen der Pfladergasse und dem Vorderer Lech / Beim Märzenbad Arbeiten an mehreren Versorgungsleitungen statt. Es werden Fernwärmeleitung, Wasserleitung und Gasleitung erneuert. Dadurch ist die Weiße Gasse,der Vordere Lech bzw. Beim Märzenbad im Einmündundungsbereich für den Fahrzeugverkehr komplett gesperrt. Mit anschießenden Straßenbauarbeiten dauert die Maßnahme voraussichtlich bis Mitte Juni an.

Ab Montag den 30.03.2020 finden im Bereich der Kreuzung Messe Augsburg (Friedrich-Ebert-Str. – Am Messezentrum bzw. Universitätsstraße) Arbeiten an Wasser-, bzw. Stromleitungen statt. Dadurch ist die Universitätsstraße, (und auch der südliche Messeparkplatz) aus Richtung B 300 nicht erreichbar. (Eine Umleitung ist ausgeschildert.) Das Abbiegen Richtung Am Messezentrum ist durch verschiedene Bauphasen eingeschränkt, jedoch jederzeit möglich. Die Maßnahme dauert voraussichtlich bis Ende Mai an.

Ab Montag den 06.04.2020 finden in der Gumppenbergstraße Höhe Einmündung Blücherstraße Arbeiten an einer Wasserleitung statt. Dadurch ist die Gumppenbergstraße Richtung Blücherstraße für den Individualverkehr gesperrt. Auch der Linienverkehr Richtung Blücherstraße wird umgeleitet. In der Kulturstraße wird für den ÖPNV eine Ersatzhaltestelle eingerichtet und es fallen dort zahlreiche Parkmöglichkeiten weg. Die Maßnahme dauert voraussichtlich bis zum 18.04.2020 an.

Am Mittwoch den 18.03.2020 wurden in dem Alten Postweg an den Einmündungen zu Von-Parseval-Straße mit den Straßenbauarbeiten begonnen. Diese für später geplante Maßnahme wurde auf Grund der aktuellen Geschehnisse vorverlegt. Die beiden Einmündungen werden nacheinander gebaut und engen den Fahrverkehr im Alten Postweg im Bereich der Maßnahme ein, wodurch temporär mit Behinderungen gerechnet werden muss. Die Maßnahme dauert voraussichtlich bis Mitte April an.

Ab Montag den 23.03.2020 finden in der Allgäuer Straße Ecke Bayerstraße Straßenbauarbeiten statt. Aus diesem Grund ist ein Abbiegen von der Allgäuer Straße zum Klausenberg bzw. Bayerstraße abschnittsweise nicht möglich. Die Maßnahme dauert voraussichtlich bis zum 27.03.2020 an. Bereits bestehende, noch laufende Baumaßnahmen: Am Montag den 16.03.2020 beginnen die Arbeiten an einer Wasserleitung in der Oberen Osterfeldstraße. Durch die Maßnahme muss die Obere Osterfeldstraße in Teilabschnitten zwischen der Marktgrafenstraße und der Ulmer Straße für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Mitte Mai andauern.

Ab Dienstag den 10.03.2020 wird die Ohmstraße an der Einmündung zur Peter-Dörfler-Str. wegen einer Hochbaumaßnahme für den Fahrzeugverkehr komplett gesperrt. Die Maßnahme dauert voraussichtlich bis Ende Oktober an. Ab Montag den 09.03.2020 beginnen am Verwaltungszentrum an der Blauen Kappe Sanierungsarbeiten am Gebäude. Durch die Arbeiten sind die Straßen Am Katzenstadel und Altes Zeughausgäßchen teilweise gesperrt. Die Maßnahme dauert voraussichtlich bis Anfang November an. In der Sommestraße Einmündung zur Offinger Straße sind bereits am Dienstag den 03.03.2020 Straßenbauarbeiten gestartet. Dadurch ist die Sommestraße in diesem Bereich Richtung Norden zur Einbahnstraße erklärt worden. Fahrzeugverkehr Richtung Süden wird über die Offinger Straße und dann weiter über die Reinöhlstraße abgewickelt. Die Maßnahme dauert voraussichtlich bis Ende April an. Nachdem die Arbeiten an einer Stromleitung im Siedlerweg zwischen St. Lukas Straße / Fasanenweg und Hermelinweg sich bereits im vollen Gange befinden und vermutlich Ende März abgeschlossen sein werden, wird ab Montag den 02.03.2020 im Bereich zwischen Hammerschmiedweg und St. Lukas Straße / Fasanenweg mit Arbeiten an einer Wasserleitung begonnen. Durch diese neue Maßnahme ist der Siedlerweg im oben genannten Bereich für den Fahrzeugverkehr komplett gesperrt. Damit die Einbindung an den öffentlichen Personennahverkehr weiterhin möglich ist, werden die Alfred-Wainland-Weg, Jagdweg und Obstgartenweg zu Einbahnstraßen erklärt und einseitig mit Haltverboten versehen. Auch im Staudenweg sind Haltverbote notwendig um reibungslosen Ablauf im Einsatzfall für die Feuerwehr zu gewährleisten, bzw. um Stockungen des Verkehrs zu vermeiden. Die Arbeiten dauern insgesamt voraussichtlich bis Ende Juni an. Ab Montag den 02.03.2020 ist die Speckbacherstraße / Behringer Straße wegen Arbeiten an Wasser- und Gasleitungen für den Fahrzeugverkehr komplett gesperrt. Die Arbeiten dauern bis voraussichtlich Ende Mai an. In der Spitalgasse werden ab sofort wieder planmäßig Straßenbauarbeiten aufgenommen, die bereits letztes Jahr gestartet wurden. Aus diesem Grund ist die Spitalgasse zwischen Kirchgasse und Rote-Torwall-Str. abschnittsweise für den Fahrzeugverkehr komplett gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende April an.

Ab Montag den 02.03.2020 beginnen in der Von-Parseval-Str. Straßenbauarbeiten. Dadurch ist die Von-Parseval-Str. für den Fahrverkehr in Abschnitten komplett gesperrt. Die Maßnahme dauert voraussichtlich bis Ende Oktober an. Am Montag den 17.02.2020 beginnen die Arbeiten am Prinzregentenplatz. Der Prinzregentenplatz auf Höhe der AOK wird durch einen Kranstellplatz eingeengt. Die Einbahnstraßenregelung wird aufgehoben, da auch temporäre Vollsperrungen nötig sind. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende September an. Ab Montag den 17.02.2020 ist die Zufahrt zum Haupteingang des Universitätsklinikum Augsburg für den Individual- und Linienverkehr komplett gesperrt. Die Zufahrt zum Parkplatz und zur Tiefgarage bleiben erhalten. Grund für diese Maßnahme sind Kanalarbeiten in der Stenglinstraße im Bereich der Einmündung zur Virchowstraße. Anschließend folgt dort die Straßenbaumaßnahme die voraussichtlich Ende Mai abgeschlossen sein wird. Im Bereich der Virchowstraße Höhe Einmündung Stenglinstraße werden aufgrund der o.g. Sperrung Ersatzhaltestellen für den ÖPNV eingerichtet. Dadurch entfallen in der Virchowstraße Parkmöglichkeiten. Im Bereich der Virchowstraße Höhe Einmündung Semmelweisstraße wird wegen Kanalbauarbeiten für den Ausbau Universitätsklinikum der Geh- und Radweg gesperrt. Aus diesem Grund wird auf der Straße ein s.g. Notgeh- Radweg errichtet, wodurch weitere Parkmöglichkeiten auf der Straße entfallen.

Ab Montag den 03.02.2020 beginnen die Bauarbeiten in der Grenzstraße. (Hochbaumaßnahme). Aus diesem Grund wird die Grenzstraße von der Bürgermeister-Ackermann-Str. kommend nach dem Dehner Garten-Center bis zur nächsten Kreuzung zur Einbahnstraße. Die Gesamtmaßnahme dauert voraussichtlich bis Mitte 2021 an.  Ab 17.01.2020 wird die Prinzregentenstraße auf Höhe des Landratsamtes durch eine temporäre Lichtsignalanlage geregelt. Dadurch kommt es in diesem Bereich immer wieder zur Verzögerungen für den Fahrverkehr. Der südlicher Geh-, und Radweg für die Fußgänger und Radfahrer ab der Sparda Bank ist komplett gesperrt. Die Fußgänger, die Richtung Innenstadt, bzw. Richtung Bahnhof wollen, werden auf die andere Straßenseite umgeleitet. Grund für die Maßnahme ist eine Hochbaumaßnahme im Innenhof des Landratsamtes. Die Maßnahme dauert voraussichtlich bis mind. Mitte 2021 an. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Kornblumen ....
1 Tag 6 Stunden
Roter Mohn ....
1 Tag 9 Stunden
Kornblumen ....
1 Tag 9 Stunden
Der Blick nach Gablingen mit Lützelburg.
1 Tag 17 Stunden
Buntspecht
1 Tag 17 Stunden


X