Augsburger Stadtwerke geben Preisänderungen bekannt: Was im neuen Jahr teurer wird

Im kommenden Jahr gibt es bei den Augsburger Stadtwerken Änderungen beim Strompreis.

Die Stadtwerke Augsburg haben nun ihre Preisänderungen zum Jahreswechsel bekannt gegeben. Fast alle Preise blieben stabil, beruhigt der Anbieter von Strom, Nahverkehr, Erdgas und Trinkwasser. Die Ausnahme bildet allerdings der Strompreis. Dieser müsse aufgrund von Umlagen und Abgaben teurer werden.

Bereits 2019 hatten steigende Einkaufspreise an der Strombörse zu einer Preiserhöhung geführt. Zum Jahreswechsel 2020 seien es nun vor allem die staatliche EEG-Umlage zur Finanzierung des Ausbaus der erneurbaren Energien sowie steigende Entgelte für die überregionale Netznutzung, die den Strompreis steigen lassen. Auch der Einkaufpreis steige weiterhin an. 

Strompreis steigt um 5,5 Prozent

Im Durchschnitt wird der Augsburger Strom für jeden Haushalt mit einem Verbrauch von 2400 Kilowattstunden um rund 3,80 Euro pro Monat teurer. Der Strompreis im Basis-Tarif wird um 5,5 Prozent angehoben. 

"Preise für Energie, Wasser oder Nahverkehr sind Schwankungen unterworfen", rechtfertigen das die Stadtwerke. "Die Stadtwerke Augsburg geben nur diejenigen Kosten an die Kunden weiter, die von ihnen selbst nicht beeinflusst werden können, ob staatliche Umlagen, Abgaben oder Steuern, Tariferhöhungen oder Einkaufspreise."

Das Erdgas wird im kommenden Jahr nicht teurer. Nach einer Preissenkung im Jahr 2017 und wiederum einer leichten Erhöhung in diesem Jahr bleibt der Preis 2020 vorerst stabil. Auch beim Trinkwasser bleibt der Preis unverändert. Durchschnittlich 0,2 Cent kostet weiterhin ein Liter Trinkwasser.

Keine Preiserhöhung beim Nahverkehr

Beim öffentlichen Nahverkehr gibt es heuer zum 1. Januar keine Tarifänderungen. Stattdessen kündigen die Stadtwerke zum Jahreswechsel eine andere Änderung an: Die City-Zone zwischen Rathausplatz, Hauptbahnhof, Theodor-Heuss-Platz und Staatstheater wird zum 1. Januar eingeführt. Alle Besucher der Innenstadt können in diesem begrenzten Bereich dann Busse und Straßenbahnen kostenlos nutzen. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Stempflesee / Siebentischwald
3 Stunden 23 Minuten
Wildwiese Bürgerwald Hammerschmiede
3 Stunden 25 Minuten
FC Augsburg Frauen und Mädchen mit ihren Trainern …
3 Tage 21 Stunden
FC Augsburg Frauen und Mädchen mit ihren Trainern …
3 Tage 21 Stunden
Sechsfleck Widderchen.
5 Tage 4 Stunden


X