Auszeichnung der Kita „Die kleinen Strolche“ als „Eine Welt-Kita: fair und global“

von LeserReporter Caren Rehm aus Augsburg-Stadt

Am 7. Dezember 2018 erhielt die Kita „Die kleinen Strolche“ die offizielle Auszeichnung als Eine Welt-Kita: fair und global. Viele waren gekommen, um dieses Ereignis mitzufeiern.
Mit dabei waren die Stadträte aus Augsburg, Vertreter*innen der Presse, Vertreter*innen des Elternbeirates und viele Eltern.
Nach Erhalt des Zertifikates führten die Kinder einen Tanz auf. Danach war das interkulturelle Buffet eröffnet. Es gab Leckereien aus aller Welt, wie ugandische Samosas oder polnische Pierog. Außerdem hat sich das Kita-Team ein Quiz für die Erwachsenen ausgedacht, in dem Fragen über die Weihnachtszeit und Traditionen in verschiedenen Ländern gestellt wurden, z.B. wie wird der Weihnachtsmann in Russland genannt oder was findet am 13. Dezember in Ungarn statt. Für die ersten drei Plätze wurden Preise verlost.
Außerdem konnte eine kleine Ausstellung der Upcycling-Basteleien, die in der Kita produziert wurden, begutachtet werden. Es gab auch einen kleinen Weihnachtsbazar mit selbstgebastelten Produkten.
Auch die kultursensible Kita-Ausstattung konnte begutachtet werden, viele Holzspielsachen, interkulturelle Bücher, eine Weltkarte und Puppen verschiedener Hautfarben gab es zu sehen.
In der Einen Welt-Kita wird der Grundstein für einen verantwortungsvollen Umgang mit den Ressourcen unserer Welt gelegt sowie gelernt Interkulturalität wertzuschätzen und sich für Fairness und Gerechtigkeit einzusetzen.

Weitere Bilder

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Tullpen am Morgen
1 Tag 14 Stunden
oh wie alles blüht
1 Tag 14 Stunden
oh wie alles blüht
1 Tag 14 Stunden
Tullpen am Morgen
1 Tag 14 Stunden
Autofahrer ließ Reh nach Wildunfall liegen
2 Tage 2 Stunden


X