Erste-Hilfe-Maßnahmen für Kinder und Babys

von LeserReporter Claudia Wohlhüter aus Augsburg-Stadt
Bei Notfällen von Säuglingen und Kleinkindern kann schnelle Hilfe Leben retten.

Bei Notfällen von Säuglingen und Kleinkindern kann schnelle Hilfe Leben retten. Aber wie reagiert man richtig bei Verbrennungen oder Knochenbrüchen? Wie führt man die Beatmung und Herz-Lungen-Massage bei Babys durch?
Antworten auf diese Fragen geben die Experten des Bayerischen Roten Kreuzes, Kreisverband Augsburg-Stadt, am Samstag, 21. September, von 8.30 bis 17 Uhr bei einem speziellen Erste-Hilfe-Kurs am Kind. Neben wertvollen Tipps zu Sofortmaßnahmen geht es auch um die Verhütung von Unfällen.

Der Kurs findet statt beim BRK in der Berliner Allee 50a und kostet 45 Euro. Anmeldung erforderlich unter 0821-32900-600 oder ausbildung[at]kvaugsburg-stadt.brk[dot]de

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

2 0 2 0 - die "Weltenburger Enge …
1 Tag 20 Stunden
Über 15.000 Austritte aus der katholischen Kirche …
2 Tage 3 Stunden
Neue Ausstellung von Uli Stein in Museum und …
1 Woche 1 Stunde
Wege gehen
1 Woche 1 Tag
Fast ein alltägliches Bild, Indisches Springkraut …
1 Woche 4 Tage


X