Kreativprogramm startet wieder

Für Jeden und Jede ist etwas dabei beim Kreativprogramm ab Februar auf Gut Morhard

Eröffnung / Im Februar endet die Winterpause auf Gut Morhard

Königsbrunn. Bis Ende Januar herrscht noch Winterruhe im Tierparadies Gut Morhard, dann öffnet das Bildungs- und Begegnungszentrum im Süden von Königsbrunn wieder seine Pforten für Besucher. Die vierbeinigen Bewohner „freuen sich schon auf neue ‚Zaungäste‘ und die Abwechslung,“ lacht Tierpflegerin Paula Schöbel, „den zurzeit elf Wintergästen in der Fledermausstation freilich kann man vorerst nur über den Monitor beim Schlafen zuschauen.“

Auch das Kreativprogramm mit vielfältigen Workshops und Veranstaltungen für Natur- und Tierfreunde läuft im Februar wieder an – und hält gleich einige spannende und schöne Angebote für Jung und Alt bereit. Kinder bis 5 Jahre zum Beispiel sind eingeladen, Stofftaschen im (Fledermaus-)Kartoffeldruck zu gestalten und dabei Interessantes über das Leben von Fledermäusen erfahren. Mit Anleitung eine eigene Maske ganz individuell aus Papier und Wolle gestalten können Jugendliche und Erwachsene, ob sie nun noch eine originelle Faschingsverkleidung suchen oder einfach ihrer Fantasie freien Lauf lassen wollen.

Näheres zum Angebot auf Gut Morhard erfahren Sie auf der Website des Tierschutzvereins, in den ausliegenden grünen Veranstaltungsflyern und im neuen NANU-Programm 2020.

Tierparadies Gut Morhard, Landsberger Str. 144, 86343 Königsbrunn, Tel. 082 31 / 340 66 66, gut.morhard[at]tierschutz-augsburg[dot]de, www.tierschutz-augsburg.de, www.fledermausschutz-augsburg.de, www.nanu-augsburg.de

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Mondaufgang
3 Tage 13 Stunden
Europas Zukunft gestalten – besser zusammen! …
1 Woche 15 Stunden
Tödlicher Unfall auf der A8 bei Adelsried
1 Woche 2 Tage
Versteck beim Gewitter!
1 Woche 3 Tage
Auf einem Bein
1 Woche 3 Tage


X