Schutz für gequälten Hund

Daimen ist gerettet, aber manchmal scheint er seinem neuen Glück noch nicht so recht zu trauen

Tierrettung / Halter verletzt Hund mit Bierflasche – Veterinäramt rettet das Tier

Augsburg. Ein „wahres Martyrium“, vermutet betroffen Sabina Gaßner, Geschäftsführerin des Tierschutzvereins Augsburg, „muss der 14-jährige Mops-Mischlingsrüde Daimen in seinem bisherigen Leben erlitten haben“. Das offenbarte sich Anfang August nach einem Polizeieinsatz am Oberhauser Bahnhof. Dort hatte Daimens Halter unter Drogeneinfluss seinen Hund getreten und ihn mit einer zerbrochenen Bierflasche geschlagen und geschnitten. Auch eine Begleiterin, die sich schützend vor den Hund stellte, verletzte der aggressive Mann.

Während sich die hinzugerufene Polizei um die beteiligten Menschen kümmerte, kam der blutende Daimen zum Tierarzt. Der stellte teils frische, teils ältere Schnittverletzungen an Kopf, Nacken und Ohren fest, außerdem Schwellungen, Hautveränderungen, eine Außenohrentzündung und weitere Auffälligkeiten. Nun beschlagnahmte das Veterinäramt den sichergestellten Hund und übergab ihn der Obhut des Tierschutzvereins Augsburg.

„Ein Glück, dass Daimen jetzt nicht mehr in sein bisheriges Zuhause zurück muss“, freut sich Gaßner für den gequälten Hund. Bei guter Pflege und viel Zuwendung erholt sich der tapfere Kerl im Tierheim zusehends. Abends nimmt ihn eine Tierpflegerin mit nach Hause. Sie versteht das als kleine Wiedergutmachung, damit der so lange misshandelte Hund nicht über Nacht allein in einem Zwinger bleiben muss.

„Wenn Daimen wieder ganz auf der Höhe ist“, so Gaßner, „suchen wir für den alternden Hund liebevolle Menschen, bei denen er die schlimme Zeit vergessen kann, die nun hinter ihm liegt.“ Termine für ein unverbindliches Kennenlernen können ab sofort vereinbart werden.

Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V., Holzbachstr. 4c, 86152 Augsburg, Tel. 08 21 / 45 52 90-0, info@tierschutz-augsburg.de, www.tierschutz-augsburg.de

Weitere Bilder

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

2 0 2 0 - die "Weltenburger Enge …
2 Tage 23 Stunden
Über 15.000 Austritte aus der katholischen Kirche …
3 Tage 6 Stunden
Neue Ausstellung von Uli Stein in Museum und …
1 Woche 1 Tag
Wege gehen
1 Woche 2 Tage
Fast ein alltägliches Bild, Indisches Springkraut …
1 Woche 5 Tage


X