Spende aus Nachlass für Obdachlosengräber im Westfriedhof

von LeserReporter Ulla Schmid aus Augsburg-Stadt
Frau Gritsch-Tippmann und Hans Stecker

Frau Gritsch-Tippmann´s Vater verstarb erst kürzlich. Und es war ihm, laut Aussage seiner Tochter, ein großes Anliegen für eine Einrichtung, welche sich der Unterstützung von bedürftigen Menschen verschrieben hat, bei seinem Nachlass zu bedenken. So durfte der Förderverein Wärmestube den schönen Betrag von € 2.000,00 aus dem Nachlass entgegennehmen. Auf Wunsch des Verstorbenen wird dieser Betrag zur Grabpflege bzw. Anpflanzungen der drei sich im Westfriedhof befindlichen Obdachlosengräber Verwendung finden. Der Förderverein fühlt sich für diese schöne Berücksichtigung sehr geehrt und wird diesen Betrag über die Jähre jeweils zur Neupflanzung der Gräber einsetzen. Herzlichen Dank der Familie Gritsch-Tippmann aus Friedberg.

Weitere Bilder

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Ein echter STAR
2 Tage 3 Stunden
Schöne Gärten in Haunstetten ....
2 Tage 3 Stunden
Schöne Gartenzäune .... ein Streifzug ...
2 Tage 3 Stunden
Schöne Gärten in Haunstetten ....
2 Tage 8 Stunden
Mit offenen Augen durch die Natur gehen!
2 Tage 9 Stunden


X