Stürmische Adventstage

Bewunderung für Gustl, den tierischen Hauptdarsteller des Sketches vom „Pony-Wunschzettel“

Rückblick / Zahlreiche Besucher bei Weihnachtsmarkt auf Gut Morhard

Königsbrunn. Mehrere hundert große und kleine Tierfreunde trotzten dem teils stürmischen Dezemberwetter und besuchten am dritten Adventwochenende das Gut Morhard im Süden von Königsbrunn. Ein Weihnachtsmarkt konnte dort leider nicht wie angekündigt stattfinden, denn heftige Sturmböen hatten in der Nacht zum Samstag die bereits aufgebauten Buden und Stände völlig durcheinandergewirbelt.

Sehr gut war die Stimmung aber an beiden Tagen, Samstag wie Sonntag, trotz des eingeschränkten Programms. „Unsere Tiere leben ja ständig auf Gut Morhard“, weist Heinz Paula, Vorsitzender des Tierschutzvereins Augsburg und Umgebung e.V., auf die wetterunabhängige ‚Top-Attraktion‘ des Tierparadieses hin. „Vor allem für Kinder ist die Begegnung mit den auf dem Anwesen artgerecht lebenden Ziegen, Schafen, Hühnern und nicht zu vergessen Pferd Gustl immer ein ganz besonderes Erlebnis.“

Gustl war auch der Star der gelungenen Outdoor-Vorführung vom Pony-Wunschzettel, assistiert von Tierpflegerin Paula Schöbel. Ganz andere Tiere konnten die jungen Naturfreunde in der Fledermausauffangstation auf dem Gelände näher kennenlernen.

Reichlich Zuschauer fand sich in der großen Halle ein, in der, geschützt vor Wind und Wetter, die Kinder der Königsbrunner Tanzgalerie Kuschill sowie die Truppe des Tierschutztheater München auftraten. Das Publikum war beeindruckt und belohnte die jungen Künstlerinnen und Künstler jeweils mit viel Applaus. Sehr gut kam auch das Baumscheiben-Brennen an, bei dem Kinder im kuschelig geheizten alten Ziegenstadel selbst kreativ werden konnten.

Gut Morhard, Landsberger Str. 144, 86343 Königsbrunn, Tel. 08231 / 340 66 66, www.tierschutz-augsburg.de

Weitere Bilder

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

2 0 2 0 - die "Weltenburger Enge …
1 Woche 9 Stunden
Über 15.000 Austritte aus der katholischen Kirche …
1 Woche 15 Stunden
Neue Ausstellung von Uli Stein in Museum und …
1 Woche 5 Tage
Wege gehen
2 Wochen 8 Stunden
Fast ein alltägliches Bild, Indisches Springkraut …
2 Wochen 3 Tage


X