Tauchen, Boot fahren, Leben retten: Wasserwacht sucht Nachwuchs

von LeserReporter Leena Volland aus Augsburg-Stadt

Die ehrenamtliche Arbeit bei der Wasserwacht des Bayerischen Roten Kreuzes, Augsburg-Stadt, ist viel mehr als nur Schwimmen. Sie bedeutet Lust am Lernen neuer Dinge und das gemeinsame Erleben von Abenteuern auf und am Wasser. Die BRK-Wasserwacht Haunstetten sucht aktuell Verstärkung für ihre Jugendgruppe. Jungen und Mädchen im Alter von fünf bis 16 Jahren sind bei den Rettungsschwimmern herzlich willkommen.

Einmal pro Woche treffen sich die Mitglieder der Jugendgruppe, um alles zu lernen, was man als zukünftiger Rettungsschwimmer wissen muss. Erste Hilfe steht dabei genauso auf dem Programm wie das Tauchen und Boot fahren. Zusätzlich findet einmal pro Woche ein Schwimmtraining im Hallenbad Haunstetten statt. Für die jungen Wasserwachter kommen auch Spiel und Spaß nicht zu kurz. So gibt es viele Tagesausflüge von der Badefahrt bis zum Klettergarten sowie einmal im Jahr ein großes gemeinsames Zeltlager.

Wer sich für die Jugendgruppe der Wasserwacht Haunstetten interessiert, kann zum Reinschnuppern vorbeikommen. Anfragen an jugend[at]wasserwacht-haunstetten[dot]de

Weitere Bilder

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Stempflesee / Siebentischwald
53 Minuten 15 Sekunden
Wildwiese Bürgerwald Hammerschmiede
55 Minuten 14 Sekunden
FC Augsburg Frauen und Mädchen mit ihren Trainern …
3 Tage 19 Stunden
FC Augsburg Frauen und Mädchen mit ihren Trainern …
3 Tage 19 Stunden
Sechsfleck Widderchen.
5 Tage 1 Stunde


X