Viele gute Taten für den Förderverein Wärmestube

von LeserReporter Ulla Schmid aus Augsburg-Stadt
von links: Hans Stecker, FV, Herr Herb, Fa. Schuster, Herr Albanese, Fa. Schuster

• Warme Jacken, im Wert von 1.600 Euro, spendete Herr Michael Nuber, Spedition Nuber Augsburg, für Bedürftige der Wärmestube.
• Studenten der Hochschule Augsburg gaben viele mit Liebe verpackte Weihnachtspäckchen an den Förderverein für die Obdachlosenweihnachtsfeier.
• Ein, nicht namentlich genannter Spender, gab 2.300 Euro für das Projekt Stettiner Str.
• Die Stadtsparkasse Augsburg unterstützt den Förderverein Wärmestube mit einem schönen vierstelligen Eurobetrag. Dieser wird bei den drei Weihnachtsfeiern verwendet.
• Theaterfreunde Hirblingen e.V. spendeten 500 Euro für das Projekt Stettiner Str. Hier entstehen Einzel-Appartements für Menschen in prekären Wohnsituationen. Dafür setzt sich der Förderverein Wärmestube beim Kauf von 37 Küchen ein.
• Firma Schuster – Klima, Lüftung, Friedberg. Beide Geschäftsführer, Herr Albanese und Herr Herb spendeten jeweils 2.000 Euro. Auch diese beiden Beträge kommen der Stettiner Str. zu Gute.
• Firma Heku Brandschutz, Kissing. Die Geschäftsleitung unterstützt den Förderverein mit 500 Euro für seine Projekte.

Der Förderverein zeigt sich hocherfreut und überaus dankbar über diese schönen großartigen Zuwendungen

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Ein echter STAR
2 Tage 3 Stunden
Schöne Gärten in Haunstetten ....
2 Tage 3 Stunden
Schöne Gartenzäune .... ein Streifzug ...
2 Tage 3 Stunden
Schöne Gärten in Haunstetten ....
2 Tage 9 Stunden
Mit offenen Augen durch die Natur gehen!
2 Tage 9 Stunden


X