Wegen Bauarbeiten fährt die Linie 32 ab sofort anders

Die Buslinie 32 kann bis Ende Mai nicht mehr ihren gewohnten Weg fahren.

Für den neuen Medizincampus am Augsburger Uniklinikum finden jetzt vorbereitende Arbeiten statt. Ab dem heutigen Dienstag, 18. Februar, bis voraussichtlich Ende Mai wird in der Stenglin- und Virchowstraße am Abwasserkanal gebaut und es werden Strom- und Wasserleitungen verlegt. Wegen dieser Bauarbeiten könne die Buslinie 32 nicht ihren gewohnten Weg fahren, teilen die Stadtwerke mit. Außerdem müsse die Endhaltestelle "Uniklinik/BKH" verlegt werden.

Die Zufahrt zur Haltestelle "Uniklinik/BKH" über die Stenglinstraße, ab dem Abzweig Virchowstraße, ist wegen der Arbeiten gesperrt. Die Linie 32 fährt deshalb von der Haltestelle "Ulmer Landstraße" zur "Ersatzhaltestelle Uniklinik/BKH" in der Stenglinstraße. Diese ist während der Bauzeit die Endhaltestelle der Linie 32. Zurück fährt die Linie 32 über die Haltestelle "Stenglinstraße" der Tramlinie 2 zur Ersatzhaltestelle "Neusäßer Straße" in der Neusäßer Straße und weiter den gewohnten Linienweg.

Aufgrund des geänderten Linienverlaufs werden die Haltestellen "Neusäßer Straße" und "Ulmer Landstraße" stadteinwärts nicht bedient.

Weniger Parkmöglichkeiten für Autofahrer

Auch auf Autofahrer und Fußgänger haben die Baustellen Auswirkungen. Im Bereich der Virchowstraße, sowohl auf Höhe der Stenglinstraße als auch auf Höhe Semmelweisstraße, entfallen die die Parkmöglichkeiten. An der Stenglinstraße wird die Bus-Ersatzhaltestelle eingerichtet, an der Semmelweisstraße ein Ersatz-Geh- und Radweg. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Schöne Gärten in Haunstetten ....
1 Tag 12 Stunden
Regenbogen
1 Tag 12 Stunden
Regenbogen
1 Tag 12 Stunden
Mauerbepflanzung vom Feinsten
5 Tage 11 Stunden
Mauerbepflanzung vom Feinsten
1 Woche 1 Stunde


X