Gessertshauserin erhält Ehrenzeichen des Ministerpräsidenten für Verdienste im Ehrenamt

von LeserReporter Landkreis Augsburg aus Augsburg-Stadt
Bild: v.l.n.r.: Freuten sich über die hohe Auszeichnung: Bürgermeister Jürgen Mögele, Anton Mayer, Christa Schestak, Landrat Martin Sailer und Max Strehle

Christa Schestak aus Gessertshausen erhält Ehrenzeichen des Ministerpräsidenten
 

„Sie ist immer da, wenn sie für andere etwas tun kann“, fasste Landrat Martin Sailer seine Laudatio für Christa Schestak zusammen. In einer besonderen Feierstunde überreichte er der Gessertshauserin das Ehrenzeichen für Verdienste von im Ehrenamt tätigen Männern und Frauen.

Das Engagement der Geehrten hat sich im Laufe der Jahre auf viele verschiedene Bereiche des Gemeindelebens ausgeweitet. So war Christa Schestak von 2003 bis 2011 Beisitzerin der Arbeiterwohlfahrt und ab 2011 Schriftführerin. Für die rund 70 Mitglieder organisiert sie außerdem die jährliche vier-Tages-Reise sowie zwei Konzertnachmittage im Kongress am Park in Augsburg. Ebenfalls seit 2003 ist Christa Schestak Vorsitzende des VdK Ortsverbandes Gessertshausen mit über 200 Mitgliedern und war dort zeitweise zusätzlich als Schriftführerin tätig. Im Dezember 2016 übernahm sie außerdem die Tätigkeit der Kassiererin, die sie bis heute ausführt. Eine weitere Institution, aus der Christa Schestak nicht mehr wegzudenken ist, ist der Seniorenclub, den sie seit 2015 leitet. Seither organisiert sie alle zwei Wochen einen Seniorennachmittag im Sportheim Gessertshausen sowie jährlich den Osterbrunnen.

„Ohne Christa Schestak würde in Gessertshausen eine gute Seele fehlen. Ihr soziales Engagement ist beispielhaft und bereichert das Gemeindeleben auf vielfältige Art und Weise“, waren sich Bürgermeister Jürgen Mögele sowie der ehemalige Bürgermeister Anton Mayer einig.

Diesen Worten konnte sich Max Strehle, Ehrenvorsitzender des BRK-Kreisverbandes Augsburg-Land, nur anschließen: „Im Rot-Kreuz-Lädle in Gessertshausen war Christa Schestak eine Ehrenamtliche der ersten Stunde. Seither verbringt sie viele Stunden ihrer Freizeit im Dienst des sozialen Zwecks.“

Des Weiteren ist Christa Schestak aktiv in der Nachbarschaftshilfe tätig, sammelt jährlich Spenden für den VdK und AWO in Gessertshausen und betreut außerdem den gemeinsamen Stand der AWO und des VdK auf dem Weihnachtsmarkt.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

2 0 2 0 - die "Weltenburger Enge …
5 Tage 5 Stunden
Über 15.000 Austritte aus der katholischen Kirche …
5 Tage 12 Stunden
Neue Ausstellung von Uli Stein in Museum und …
1 Woche 3 Tage
Wege gehen
1 Woche 5 Tage
Fast ein alltägliches Bild, Indisches Springkraut …
2 Wochen 1 Tag

Die nächsten Termine



X