Kroatiens EU-Ratspräsidentschaft – Freudiges Wiedersehen in Augsburg

von LeserReporter Thorsten Frank aus Augsburg-Stadt

Zahlreiche Interessierte beim Europa-Stammtisch zur EU-Ratspräsidentschaft Kroatien in Augsburg

Ivan Marić aus Zagreb zu Gast in Augsburg

Vielfältige Informationen aus erster Hand ermöglichte Ivan Marić am Dienstag, den 11. Februar um 19 Uhr im Brauhaus 1516 am Augsburger Hauptbahnhof. Der Referent für Öffentlichkeitsarbeit im kroatischen Außenministerium reiste höchstpersönlich aus Zagreb zum „Europastammtisch“ an, um die zahlreichen Gäste über die Ziele der EU-Ratspräsidentschaft sowie über Land und Leute zu informieren. Marić folgte damit einer Einladung der Europa-Union Augsburg in Zusammenarbeit mit dem Europe Direct-Informationszentrum der Stadt Augsburg sowie den Jungen Europäischen Föderalisten Augsburg.

„Ob wechselvolle Geschichte Kroatiens, aktuelle Entwicklungen im Lande oder der Blick auf kommende Monate der EU-Ratspräsidentschaft Kroatiens – Ivan Marić erweiterte auf vielfältige Weise unseren Blick auf das an der schönen Adria gelegene Land mit seinen vier Millionen Einwohnern“ fasst Thorsten Frank sichtlich beeindruckt die Informationen des Gast zum Europastammtisch für die EU-Ratspräsidentschaft zusammen. Thorsten Frank ist Vorsitzender der Europa-Union Augsburg und stellvertretender Landesvorsitzender der Europa-Union Bayern e.V. So hat Kroatien nicht nur 20 Millionen Touristen im Jahr, sondern gleichzeitig auch 1.600 km Außengrenzen und kann auch dank der EU eine Brücke zur Verbindung seiner Landesteile bauen, wie Marić auch via Beamer vermittelte. Außerdem ist 2020 Rijeka Kulturhauptstadt Europas, und sieht sich zugleich als die wildeste Großstadt und Puls der jüngeren Generationen Kroatiens.

20 Mio. Touristen bei 4 Mio. Einwohnern - und mit Rijeka als Kulturhauptstadt 2020

Für die EU-Ratspräsidentschaft ist man in Zagreb froh, den Brexit nun in klareren Bahnen begleiten zu dürfen und setzt sich für klare Perspektiven auch für die südöstlichen EU-Staaten ein, weil sonst andere Mächte von Ost bis Fernost dort ihren Einfluss ausbauten, so der Referent des Kroatischen Außenministeriums. Im Anschluss an Vortrag, Präsentation und Video-Botschaften entwickelten sich lebhafte Diskussionen bis in den späten Abend. Der Abend war damit so, wie man es sich für einen Europastammtisch wünscht – die mehreren Dutzend Freunde Europas erfuhren mehr über Kroatien und bekundeten Ihr Interesse an Land und Leuten und für manche war es gar ein Wiedersehen mit Freunden. Denn es gab auch ein herzliches Wiedersehen – Marić studierte in Augsburg und traf ehemalige Studienfreunde in Augsburg sowie Markus Hodapp, dem Leiter des Europe Direct Informationszentrums. Dort absolvierte Marić studienbegleitend ein Praktikum. Einer von vielen kleinen Schritten, die zeigen – Europa wächst zusammen – was auch ganz offensichtlich mehr Freude als ein Europa des Gegeneinanders machen kann.
Kroatien seit 2013 Mitglied der EU und trägt dazu bei, dass Europa zusammenwächst

Die EU-Ratspräsidentschaft Kroatien dauert vom 01 Januar bis 30. Juni 2020 und folgt damit Finnland. Ab 01. Juli übernimmt Deutschland die EU-Ratspräsidentschaft für 6 Monate. Die Europa-Union Augsburg wurde 1948 gegründet. Der gemeinnützige Verein feierte 2018 sein 70-jähriges Bestehen und wurde im Jubiläumsjahr mit dem Bürgerpreis des Bayerischen Landtags ausgezeichnet. In Augsburg kooperiert der Verein mit europafreundlichen Akteuren und ist mit allen Ebenen der Europa-Union vernetzt. Die Europa-Union bietet zahlreiche Aktivitäten und Veranstaltungen, damit sich Europa im Sinne der Bürgerinnen und Bürger entwickelt. Grundlage aller Europa-Unionen ist das Hertensteiner Programm aus dem Jahr 1946. Die Europa-Union besteht aus Gliederungen vom Kreisverband bis hin zur europäischen Ebene. Weitere Infos zur Europa-Union Augsburg e.V. sind auf http://www.europaunion-augsburg.de zu finden.

Weitere Bilder

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Augsburger Stadtsommer
1 Tag 3 Stunden
Mondaufgang
6 Tage 6 Stunden
Europas Zukunft gestalten – besser zusammen! …
1 Woche 3 Tage
Tödlicher Unfall auf der A8 bei Adelsried
1 Woche 5 Tage
Versteck beim Gewitter!
1 Woche 5 Tage


X