Pläne offiziell genehmigt: Linie 3 wird bis Königsbrunn verlängert

48 Millionen Euro Kosten sind für die 4,6 Kilometer lange Strecke angesetzt.

Die Verlängerung der Straßenbahnlinie 3 nach Königsbrunn ist genehmigt. Die Regierung von Schwaben hat den Planfeststellungsbeschluss gefasst.

Mit dem Planfeststellungsbeschluss der Regierung von Schwaben sei ein entscheidender Schritt auf dem Weg zur Verlängerung der Straßenbahnlinie 3 nach Königsbrunn getan, betonen die Augsburger Stadtwerke. Ende 2022 könnte bereits die erste Straßenbahn von Augsburg Richtung Königsbrunn rollen. (jaf)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Frühlingserwachen im Februar
12 Stunden 52 Minuten
Der Frühling bahnt sich an .....
12 Stunden 55 Minuten
Schöne Schmetterlingsschau - im Botanischen …
13 Stunden 33 Sekunden
Schöne Schmetterlingsschau - im Botanischen …
14 Stunden 8 Minuten
Der Frühling bahnt sich an .....
21 Stunden 8 Sekunden


X