Warnstreik bei Kontron: IG Metall bricht Tarifverhandlungen ab

Gerade noch hat Kontron angekündigt, einen Geschäftsbereich der Augsburger Fujitsu-Niederlassung zu übernehmen, nun ruft die IG Metall die Mitarbeiter des Augsburger Herstellers von Computer-Hardware zum Streik auf.
Rund 200 Beschäftigte bei der Kontron Europe GmbH sollen am Donnerstag ab 10 Uhr in Streik treten, nach dem die Haustarifverhandlungen am vergangenen Donnerstag abgebrochen worden seien, teilt die IG Metall mit. Die "seit über sechs Monaten schleppend verlaufenden Tarifverhandlungen" seien von Seiten der Gewerkschaft beendet worden, da "von der Arbeitgeberseite bereits vereinbarte Zugeständnisse zurückgenommen wurden und man am Verhandlungstisch erklärte, lieber auf betriebliche Lösungen zu setzen, als auf einen Tarifvertrag", begründet die IG Metall diesen Schritt. Aus Sicht der IG Metall sei dies "geradezu irrwitzig", da der Betrieb in der Vergangenheit sein bestmögliches gegeben habe, um "die Erarbeitung betrieblicher Lösungen zu sabotieren, verschleppen oder gänzlich in Abrede zu stellen."
"Nur, weil es dem Management eben nicht gelang, irgendwelche Lösungen zufriedenstellend zu schaffen, kam die IG Metall überhaupt ins Haus" sagt Kilian Krumm, Gewerkschaftssekretär der IG Metall "Unser Verhandlungsstil war stets entgegenkommend, viele Forderungspunkte wurden auf Grund der wirtschaftlichen Lage früh fallen gelassen." Für die IG Metall sei die Kehrtwende überraschend gekommen. "Kontron braucht dringend bessere Arbeitsbedingungen, im Vergleich zu anderen Metall- und Elektrobetrieben in der Region ist das Unternehmen gerade in der Produktion ein Niedrig-Niedrig-Lohn-Unternehmen" so Krumm.
Kontron ist Teil des österreichischen S&T IT Konzerns, der an der Börse notiert ist. Große Kunden sind tarifgebundene Unternehmen wie Dräger, Philips oder die Bundesdruckerei. Kontron will außerdem die Industrie-Mainboard-Sparte von Fujitsu übernehmen. Das Unternehmen hatte angekündigt, "geeigneten Mitarbeitern von Fujitsu Technology Solutions mit relevanten Qualifikationen in den Bereichen Forschung, Entwicklung, Produktion und Vertrieb Beschäftigungsmöglichkeiten anbieten."

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

2 0 2 0 - die "Weltenburger Enge …
1 Woche 3 Tage
Über 15.000 Austritte aus der katholischen Kirche …
1 Woche 3 Tage
Neue Ausstellung von Uli Stein in Museum und …
2 Wochen 1 Tag
Wege gehen
2 Wochen 3 Tage
Fast ein alltägliches Bild, Indisches Springkraut …
2 Wochen 5 Tage


X