FC Augsburg U19 mit Kantersieg: Fünf Richter-Tore beim 13:0-Erfolg gegen den Baiersdorfer SV

U19-Trainer Alexander Frankenberger konnte sich am Wochenende über die Spielfreude und Treffsicherheit seiner Schützlinge im Heimspiel gegen den Baiersdorfer SV freuen. Denn mit dem 13:0-Erfolg (5:0) über den Tabellenletzten feierte der Bayernliga-Spitzenreiter seinen höchsten Saisonerfolg. Besonders treffsicher zeigten sich Marco Richter mit fünf Toren und der zur Halbzeit eingewechselte Marco Zupur mit drei Treffern. Die Torfolge: 1:0 (13.) Lukas Ramser, 2:0 (25.) Marco Richter, 3:0 (29.) Marco Greisel, 4:0 (35.) Kevin Danso, 5:0 (45.) Marco Richter, 6:0 (49.) Marco Richter, 7:0 (54.) Marco Richter, 8:0 (65.) Kevin Danso, 9:0 (68.) Pavel Panafidin, 10:0 (75.) Marco Zupur, 11:0 (77.) Marco Zupur, 12:0 (83.) Marco Richter, 13:0 (88.) Marco Zupur.

FC Augsburg: Kastenmeier; Jürgensen (52. Schöttl), E. Kurt, Ramser (58. Panafidin), Nsimba (46. Zupur), Baier, Greisel, Danso, M. Richter, Okoroji, Lannert (58. Laverty)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Mit offenen Augen durch die Natur gehen!
14 Stunden 55 Minuten
Vormittag auf dem Feld, Nachmittag schon im …
2 Tage 9 Stunden
Schöne Gärten in Haunstetten ....
4 Tage 12 Stunden
Regenbogen
4 Tage 13 Stunden
Regenbogen
4 Tage 13 Stunden


X