Innenbandriss: FCA-Verteidiger Jeffrey Gouweleeuw fällt aus

Gouweleeuw zog sich die Knieverletzung bei einem Auswärtsspiel gegen den 1. FC Köln am vergangenen Wochenende zu.

Der niederländische FCA-Spieler Jeffrey Gouweleeuw fällt aufgrund einer Knieverletzung in den kommenden Wochen aus.

Wie der FCA mitteilt, wird Abwehrspieler Jeffrey Gouweleeuw, der beim 1:1 im Auswärtsspiel beim 1. FCKöln am vergangenen Wochenende zur Pause verletzungsbedingt
ausgewechselt werden musste, Trainer Manuel Baum in den kommenden
Wochen fehlen.

Der Niederländer, der bis zum Spiel in Köln in dieser Saison nochkeine Minute verpasst hatte, erlitt in der Partie einen Teilriss des Innenbandes im
linken Knie. Dies habe die Untersuchung am Montag ergeben. Der 26-Jährige werde nicht operiert, sondern konservativ behandelt, so die Pressemitteilung.

„Es ist schade, dass ich jetzt diese Verletzung erlitten habe, weil ich mich in dieser
Saison richtig gut gefühlt habe“, sagt Jeffrey Gouweleeuw. „Aber ich werde in
den kommenden Wochen in der Reha alles geben, um so schnell wie möglich
wieder fit zu werden und der Mannschaft wieder auf dem Platz helfen zu können.“ (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Sechsfleck Widderchen.
16 Stunden 35 Minuten
Sechsfleck Widderchen.
19 Stunden 1 Minute
Kritik an "heidnischen" Elementen: Wem …
3 Tage 16 Stunden
Licht+Schatten.
5 Tage 6 Stunden
VERLOSUNG: 3x2 Tickets für Festkonzert im …
1 Woche 1 Tag


X