Das Laufevent für alle

Eine Woche vor Ostern wird in den Westlichen Wäldern fleißig gejoggt und gewalkt. Die fünf abwechslungsreichen Strecken begeistern sicher wieder Zwei- und Vierbeiner.

Altenmünster. Joggen und walken auf zwei oder vier Beinen – am Sonntg, 14. April, sind wieder alle ganz herzlich zum beliebten und traditionellen Lauf-event am Sportplatz in Altenmünster eingeladen.

Um 9 Uhr starten die zahlreichen Teilnehmer auf fünf verschiedenen Strecken: 21 Kilometer (Halbmarathon), 15 Kilometer, 10,5 Kilometer, 5 Kilometer (Kurzstrecke) und 2,1 Kilometer (Kids-Lauf). Dabei geht es durch das schöne Zusamtal und den Weisinger Forst, also durch insgesamt drei Landkreise (Augsburg, Dillingen und Günzburg). Auf allen fünf Strecken gibt es Verpflegungsstationen, wo kühle Getränke und leckere Nussecken (bis 12.30 Uhr) warten.

Familiäres Laufevent

Für alle Teilnehmer werden wieder Urkunden ausgedruckt und die drei Erstplatzierten Läufer der unterschiedlichen Strecken landen auf dem Treppchen. Eine genaue Zeitmessung gibt es wieder für alle Läufer. „Wir wissen, dass sich einige Läufer gerne eine Zeitmessung nach Altersklassen wünschen. Da wir ein kleiner Verein sind, der das nicht so hochprofessionell aufziehen kann, wie es andere Veranstalter mit hunderten Helfern machen können, ist uns das leider nicht möglich“, so die Organisatorin. „Bei uns soll es ein kleines, familiäres Laufevent sein, wo die ganze Familie teilnehmen kann und wo man sich noch zum Essen und Ratschen trifft, wo man mit Freunden läuft und einfach die wunderschönen Strecken genießt. Viele nutzen diesen Lauf ja auch als Trainingslauf.“

Früh übt sich, weswegen hier auch die Kinder nicht zu kurz kommen. Für die kleinen Läufer bis fünf Jahre gibt es eine 2,1-Kilometer lange Laufstrecke, auf der sie erst vom kompetenen Team um Sandra Arcadu begleitet und im Anschluss auf dem Sportplatz betreut werden. Dann heißt es gemeinsam spielen, malen und basteln.

Für alle wartet am Sportheim – dank Monika Kaps und ihrem fleißigen Küchen-Team – ein Gratis-Essen für alle Teilnehmer. Auch Zuschauer und Fans können sich leckere Pasta, Kaffee sowie Kuchen kaufen und am Sportplatz genießen.

Seit vielen Jahren nehmen auch immer wieder Lauffreunde mit ihren Vierbeinern teil. So sind auch in diesem Jahr Hunde wieder herzlich willkommen. Für sie gibt es an den Verpflegungsstationen Wasser und im Ziel eine mit Wasser gefüllte Muschel zum Abkühlen.

Neuer Partner

Eine kleine Premiere feiert man außerdem, denn auf dem Sportplatz wird die Firma Energy Life aus Augsburg ihren Stand aufbauen. Diese präsentiert sich mit ihrer 15-jährigen Erfahrung zum erstem Mal bei einem Sportevent in der Region. Das kompetente Team um Carmen Girstenbrei informiert rund um ihren Sportlerdrink Cellin aus natürlichen Kräutern, Aroniasaft, Beeren und Blüten sowie OPC (antioxidativ wirksamer Pflanzenstoff), der eine wertvolle Unterstützung für den Freizeit- und Leistungssportler sein kann. Mit im Gepäck hat sie außerdem ein Gewinnspiel mit tollen Preisen.

Anmeldung und Infos

Interessierte Läufer/Walker können sich online unter www.sc-altenmuenster.com bis Donnerstag, 4. April 2019, anmelden. Nachmeldungen am Veranstaltungstag sind mit Aufschlag von 2 Euro möglich. Bei Fragen: Sonja Schönthier, halbmarathon[at]sc-altenmuenster[dot]com.

Weitere Bilder

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Tullpen am Morgen
1 Tag 10 Stunden
oh wie alles blüht
1 Tag 10 Stunden
oh wie alles blüht
1 Tag 10 Stunden
Tullpen am Morgen
1 Tag 10 Stunden
Autofahrer ließ Reh nach Wildunfall liegen
1 Tag 22 Stunden


X