Michael Ströll bleibt bis 2024 FCA-Geschäftsführer

Michael Ströll bleibt bis 2024 Geschäftsführer des FC Augsburg. Foto: Alexander Heinle

Der FC Augsburg hat den Vertrag mit Geschäftsführer Michael Ströll langfristig verlängert. Der neue Kontrakt des 35-Jährigen, der bereits seit insgesamt 13 Jahren für den FCA tätig ist und als kaufmännischer Geschäftsführer die Bereiche Marketing, Finanzen, Organisation sowie Personal verantwortet, gilt bis zum 30. Juni 2024.

„Die Entwicklung unseres Klubs in den letzten Jahren ist auch eng mit seinem Namen verbunden, daher freuen wir uns sehr, dass Michael Ströll seine Zukunft ebenfalls beim FCA sieht. Mit seinem großen Engagement und seinem sehr guten Netzwerk sind wir in der Geschäftsführung mit ihm und Stefan Reuter für die anstehenden Aufgaben und Herausforderungen bestens aufgestellt“, sagt FCA-Präsident Klaus Hofmann.

„Ich freue mich sehr über das Vertrauen, das mir entgegen gebracht wird. Ich bin sicher, dass wir auch in den kommenden Jahren noch viel erreichen und unseren FCA gemeinsam stetig voranbringen können“, freut sich Michael Ströll auf die weitere Zusammenarbeit. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Tullpen am Morgen
1 Tag 10 Stunden
oh wie alles blüht
1 Tag 10 Stunden
oh wie alles blüht
1 Tag 11 Stunden
Tullpen am Morgen
1 Tag 11 Stunden
Autofahrer ließ Reh nach Wildunfall liegen
1 Tag 22 Stunden


X