Offiziell: FCA verleiht Michael Gregoritsch zum FC Schalke 04

Michael Gregoritsch verlässt den FCA bis zum Saisonende.

Michael Gregoritsch wird in der Rückrunde nicht das Trikot des FC Augsburg tragen. Der FCA hat einem Ausleihgeschäft des Österreichers zum Liga-Konkurrenten FC Schalke 04 bis zum 30. Juni 2020 zugestimmt. 

Michael Gregoritsch ist mit seiner persönlichen Situation unzufrieden, weil er sich mehr Spielzeiten vorstellt“, begründet Manager Stefan Reuter. „Da ein konkretes Angebot von Schalke 04 vorliegt, in dem wir eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten sehen, haben wir uns entschlossen, ihn bis Saisonende zu verleihen.“

„Ich sehe diese Ausleihe nach Schalke als Chance und freue mich auf die Herausforderung. Ich möchte mich vor allem durch mehr Spielzeit für die Teilnahme an der  Europameisterschaft mit Österreich empfehlen“, sagt Michael Gregoritsch. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Kornblumen ....
1 Tag 14 Stunden
Roter Mohn ....
1 Tag 18 Stunden
Kornblumen ....
1 Tag 18 Stunden
Der Blick nach Gablingen mit Lützelburg.
2 Tage 2 Stunden
Buntspecht
2 Tage 2 Stunden


X