Region: Augsburg Stadt

A8: Polizei sucht nach Fahrer eines silbernen Unfallwagens

Zeugen des Unfalls auf der A8 werden gebeten sich bei der Autobahnpolizei in Gersthofen zu melden.

Derzeit sucht die Polizei nach dem Fahrer eines silberfarbenen Wagens sowie nach Zeugen eines Unfalls auf der A8. Der Fahrer entfernte sich nach einem Unfall am Montagvormittag unerlaubt vom Unfallort.

Auf der Autobahn A8 im Bereich der Anschlussstelle Augsburg-Ost in Fahrtrichtung München kam ein bislang unbekannter Fahrzeugführer am Montag, zwischen 9 Uhr und 10.58 Uhr, wie die Polizei vermutet aufgrund überhöhter Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab und prallte dabei gegen die Mittelleitplanke. Der dabei entstandene Sachschaden, könne derzeit noch nicht genau beziffert werden.

Nachdem sich der Fahrer unerlaubt vom Unfallort entfernte, blieben mehrere silberne und schwarze Fahrzeugteile, sowie ein VW-Zeichen zurück. Aufgrund der gefundenen Fahrzeugteile geht die Polizei bei dem flüchtigen Fahrzeug aller Wahrscheinlichkeit von einem silbernen VW Passat aus dem Baujahr 1996 bis 2001 aus. Das gesuchte Fahrzeug müsste einen erheblichen Frontschaden aufweisen. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich an die Autobahnpolizei Gersthofen unter Telefon 0821/323 1910 zu wenden. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X