Arbeitsunfall in Tiefgarage: Mann stürzt in Loch

In einem Neubau in der Firnhaberstraße stürzte ein Bauarbeiter in die Aussparung für eine Duplexgarage. Offenbar hatte der Mann in der Dunkelheit das circa zwei Meter tiefe Loch übersehen.

Zu einem Baustellenunfall musste die Berufsfeuerwehr Augsburg am Montagmorgen ausrücken.

Gegen 7.30 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Augsburg zu einem Baustellenunfall in die Firnhaberstraße gerufen. Ein Bauarbeiter war in eine Aussparung für eine Duplexgarage – auch Doppelparker oder Stapelgarage genannt – gefallen. Die Höhenrettungsgruppe der Berufsfeuerwehr hob den Mann mit einer Spezialtrage vorsichtig aus der circa zwei Meter tiefen betonierten Bodenplatte.

Der Verletzte wurde ins Krankenhaus gebracht. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X