Illegales Autorennen in Augsburg? Polizei sucht Zeugen

Zwei Golf-Fahrer haben am Montagabend in Augsburg mit ihrer Fahrweise für Aufsehen gesorgt. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Ein Radfahrer teilte der Polizei um kurz nach 23 Uhr zwei Autofahrer im Bereich der Wertachbrücke mit, die mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Ulmer Straße an ihm vorbeifuhren. Zuvor ertönten laute Quietsch- und Driftgeräusche, wodurch der Radler erschrank und sicherheitshalber am rechten Fahrbahnrand anhielt.

Als die alarmierten Beamten eintrafen, konnte eine konkrete Gefährdung des Radfahrers jedoch ausgeschlossen werden. Die beiden genannten Fahrzeuge, ein grauer und ein weißer VW Golf GTI, konnten nach Angaben der Polizei im Bereich einer Tankstelle im Gablinger Weg samt zugehöriger Fahrer und Mitfahrer angetroffen werden.

Die Polizei sucht nun Verkehrsteilnehmer, die den Vorfall an der Wertachbrücke mitbekommen haben, oder aber möglicherweise selbst aufgrund der Fahrweise der beiden Golffahrer im Umfeld der Wertachbrücke oder im weiteren Verlauf der Ulmer Straße behindert oder gar gefährdet wurden.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0821/323 2510 entgegen. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Kritik an "heidnischen" Elementen: Wem …
2 Tage 2 Stunden
Licht+Schatten.
3 Tage 16 Stunden
VERLOSUNG: 3x2 Tickets für Festkonzert im …
6 Tage 16 Stunden
VERLOSUNG: 3x2 Tickets für Festkonzert im …
6 Tage 18 Stunden
Wasserrad
1 Woche 3 Tage


X