Region: Augsburg Stadt

Masken-Verweigerer wurde per Haftbefehl gesucht

Die Polizei kontrollierte einen 29-Jährigen, da dieser ohne die vorgeschriebene Mund-Nasen-Bedeckung unterwegs war. Dabei stellten die Beamten fest, dass der Mann in einer anderen Sache gesucht wurde (Symbolbild).

Dumm gelaufen für einen 29-Jährigen in Augsburg: Er wurde wegen fehlender Maske am Rathausplatz kontrolliert. Dabei stellten die Beamten fest, dass der Mann in einer anderen Sache gesucht wurde.

Die Polizei kontrollierte den 29-Jährigen am Mittwoch, da er am Rathausplatz ohne die vorgeschriebene Mund-Nasen-Bedeckung unterwegs war. "Die Sorglosigkeit hatte für den Mann weitreichende Folgen", so die Polizei. Die Einsatzkräfte stellten nämlich fest, dass gegen den 29-Jährigen ein Haftbefehl vorlag. Für den Mann endete die Kontrolle somit mit der Einlieferung in die JVA in Gablingen. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X