Nach mehreren Bränden im Siebentischwald: Ist ein Feuerteufel am Werk?

 (Symbolbild).

Zuletzt brannte es im Siebentischwald drei Mal. Nun sucht die Polizei Zeugen.

In allen drei Fällen brach das Feuer im bewaldeten Gebiet östlich des Haunstetter Krankenhauses, in Verlängerung der Krankenhausstraße, aus. "Trotz intensiver Löscharbeiten durch eine Vielzahl an Einsatzkräften wurden insgesamt mehrere tausend Quadratmeter Wald- und Wiesenfläche durch die Brandzehrung in Mitleidenschaft gezogen", berichtet die Polizei und bittet Zeugen, sich zu melden – denn eine Brandstiftung könne nicht ausgeschlossen werden.

Die Polizei fragt: Wem sind am 15. März, am 27. März und am 3. April zur Mittagszeit verdächtige Personen im Siebentischwald auf Höhe Haunstetten-Siebenbrunn aufgefallen? Sachdienliche Hinweise erbittet die Kripo Augsburg unter 0821/323 3810. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Mit offenen Augen durch die Natur gehen!
11 Stunden 52 Minuten
Vormittag auf dem Feld, Nachmittag schon im …
2 Tage 6 Stunden
Schöne Gärten in Haunstetten ....
4 Tage 9 Stunden
Regenbogen
4 Tage 9 Stunden
Regenbogen
4 Tage 9 Stunden


X