Spontandemo „Stoppt das Infektionsschutzgesetz“ mit Autokorso am Plärrer

Am Plärrer ist es zu einer Spontandemonstration mit insgesamt 15 beteiligten Fahrzeugen gekommen (Symbolbild).

Die Polizei hat am Donnerstag eine Spontandemo am Plärrer aufgelöst. Gegen 10.30 Uhr sei es am Plärrer zu der Spontandemonstration mit insgesamt 15 beteiligten Fahrzeugen gekommen, berichtet die Polizei am Freitag. Das Thema lautete „Stoppt das Infektionsschutzgesetz“. Den Beteiligten sei mitgeteilt worden, "dass die Stadt Augsburg keinen Autocorso genehmigen würde". Im Anschluss habe sich die Kundgebung aufgelöst, "ohne dass es zu Vorkommnissen kam". (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X