Tödlicher Unfall in Haunstetten: Radfahrer prallt gegen Straßenbahn und stirbt

Bei einem Zusammenstoß mit einer Tram in Haunstetten ist ein 88-Jähriger tödlich verunglückt (Symbolbild).

Bei einem Zusammenstoß mit einer Straßenbahn ist ein Radfahrer am Dienstag tödlich verunglückt. Der 88-Jährige wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass er kurze Zeit später im Krankenhaus verstarb.

Dem derzeitigen Ermittlungsstand zufolge befuhr der Mann gegen 10 Uhr mit seinem Fahrrad die Postillionstraße stadteinwärts, als er auf Höhe der Sportplatzstraße an einer Überquerungshilfe über die Gleise fahren wollte. Zeugen des Unfallherganges berichteten der Polizei, "dass sich der Fahrradfahrer dabei nicht umgeschaut habe", so heißt es im Bericht. Eine Straßenbahn erfasste den Mann trotz Notbremsung.

Der 88-Jährige wurde einige Meter mitgeschleift. Zur genaueren Klärung des Unfallherganges wurde von der Staatsanwaltschaft Augsburg ein unfallanalytisches Gutachten in Auftrag gegeben. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X