Unbekannter plündert Gabenzaun und greift 65-Jährigen an

Der Augsburger Gabenzaun für Bedürftige in der Annastraße.

Ein bislang Unbekannter hat sich am Freitagmorgen reichlich am Gabenzaun in der Annastraße bedient und anschließend einen 65-Jährigen angegriffen.

Der Unbekannte bediente sich laut Polizeibericht gegen 20.30 Uhr reichlich am Gabenzaun in der Annastraße. Ein 65-jähriger Mann sprach den Unbekannten daraufhin an, dass er auch noch etwas für die anderen Bedürftigen übrig lassen solle. Daraufhin attackierte der dreiste Mann den 65-Jährigen sowohl verbal, als auch körperlich. Er warf zuerst sein Fahrrad in Richtung des 65-Jährigen. Als das Fahrrad diesen jedoch verfehlte, stieß er den 65-Jährigen zu Boden. Im Anschluss entfernte sich der unbekannte Mann vom Gabenzaun.

Der 65-Jährige wurde durch den Angriff leicht am Bein verletzt und musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Polizei beschreibt den Unbekannten wie folgt: "etwa 35 Jahre, circa 170 Zentimeter groß, kräftig mit stark hervorgetretenem Bauch, abgetragene Bekleidung, beige Basecap, mitgeführtes Fahrrad, bunte Umhängetasche".

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Augsburg Mitte unter der Telefonnummer 0821/323-2110 zu melden. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Ein Platz, um die Seele baumeln zu lassen
6 Stunden 37 Minuten
Ein Bläuling, aber welcher?
2 Tage 19 Stunden
Ein Bläuling, aber welcher?
3 Tage 4 Stunden
Ein Bläuling, aber welcher?
4 Tage 7 Stunden
Augsburger Stadtsommer
5 Tage 12 Stunden


X