Vermisster 15-Jähriger in der Innenstadt wiedergefunden

Die Augsburger Polizei fahndete nachts noch nach dem 15-Jährigen, konnte ihn allerdings vorerst nicht wiederfinden. (Symbolbild)

Die Augsburger Polizei fahndete seit Donnerstagabend nach einem vermissten 15-Jährigen. Am Freitagmorgen konnte sie die erst in der Nacht nach der erfolglosen Fahndung der Polizei herausgegebene Öffentlichkeitsfahndung bereits wieder widerrufen. Aufmerksame Bürger waren in der Innenstadt auf den Jugendlichen aufmerksam geworden.

Der 15-Jährige aus Kriegshaber war seit 19.30 am Donnerstag vermisst. Er hatte das Haus nach einem Streit unbemerkt verlassen und war nicht mehr zurückgekehrt. Nach erfolglosen Fahndungsmaßnahmen der Polizei gab diese um kurz vor vier Uhr Nachts eine Öffentlichkeitsfahndung heraus.

Rund sechs Stunden später konnte diese am Freitagmorgen widerrufen werden. Aufgrund von Hinweisen aus der Bevölkerung konnte die Polizei den 15-Jährigen wohlbehalten in der Innenstadt in Gewahrsam nehmen. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Europas Zukunft gestalten – besser zusammen! …
3 Tage 18 Minuten
Tödlicher Unfall auf der A8 bei Adelsried
5 Tage 10 Minuten
Versteck beim Gewitter!
5 Tage 14 Stunden
Auf einem Bein
5 Tage 14 Stunden
Auf einem Bein
1 Woche 1 Tag


X