Region: Augsburg Stadt

Tiere suchen ein Zuhause

Shar-Pei-Mischling "Al"

Weihnachtswunder für Shar-Pei-Mix "Al"?

Der kastrierte Rüde Al ist verzweifelt auf der Suche nach einem neuen Besitzer. Al musste bereits im Juni im Augsburger Tierheim abgegeben werden, da es mit seinem Vorbesitzer einfach nicht klappen wollte. Leider genoss Al bisher nicht viel Erziehung, doch seit das Tierheim intensiv mit dem jungen Rüden arbeitet, bessert sich das von Tag zu Tag. Trotzdem sollten Als neue Besitzer etwas Hundeerfahrung mitbringen, da der junge Rüde hin und wieder seinen Willen durchsetzen möchte.

Al zeigt sich zunächst unsicher und skeptisch gegenüber Fremden und taut erst auf, wenn er etwas Vertrauen fassen konnte. Doch dann wird er zu einem wahrlich treuen und loyalen Begleiter, der seinem Herrchen auf Schritt und Tritt folgt und durchweg gefallen möchte. Zudem versteht er sich wunderbar mit Hündinnen - eine selbstsichere Zweithündin von der er lernen kann, würde ihm das Leben in seinem neuen Zuhause sicherlich erleichtern. Rüden mag Al eher nicht so gerne. Kinder kennt er aus seinem alten Zuhause; diese sollten jedoch etwas älter sein (ab 14 Jahre), damit das künftige Zusammenleben auch problemlos klappt.

Die Tierpfleger des Tierheim Augsburg wünschen sich für Al nichts sehnlicher, als dass er bald ein neues Zuhause findet, in welchem er ein hundemäßig-tolles Leben genießen darf. Interessenten für Al können sich jederzeit telefonisch im Tierheim melden, um einen Termin für ein erstes Kennenlernen zu vereinbaren.

Weitere Bilder

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X