Region: Augsburg Stadt

Tiere suchen ein Zuhause

Miette

Kätzin "Miette" wurde am 23.11.2020 ins Tierheim Augsburg gebracht, nachdem sie von aufmerksamen Passanten in der Talstraße in Gersthofen aufgefunden wurde. Die hübsche Perserkatze war übersäht mit Flöhen, hatte einen schlimmen Schnupfen und sehr schlechte Zähne. Leider ist daher eine Altersschätzung nicht möglich. Zudem ist auch noch unklar, ob die Kätzin kastriert ist oder nicht. Ein Besitzer konnte bislang nicht ausfindig gemacht werden, da Miette weder gechipt noch tätowiert war. Zunächst wird die hübsche weiße Perserkatze medizinisch versorgt. Sollte sich in den nächsten Wochen niemand melden der sie vermisst, wird für Miette ein schönes Zuhause in Wohnungshaltung mit netten Artgenossen gesucht.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X