20.000,-€ für Augsburger Kindertheater und Grandhotel!

von LeserReporter Alexander Großpietsch

„Kultur hält zusammen – halten wir die Kultur zusammen!“ Unter dieser Devise sind die Mitglieder des Orchestervorstands der Augsburger Philharmoniker Anfang April angetreten, Solidarität gegenüber den freien Kulturinstitutionen zu zeigen. Zusammen mit der Schirmherrin, Oberbürgermeisterin Eva Weber wurde dazu ein Spendenaufruf zugunsten freier Kulturinstitutionen in’s Leben gerufen. Bereits Mitte April konnten 10.000,-€ an das Sensemble Theater und die bayerische kammerphilharmonie überwiesen werden. Dank der großen Spendenbereitschaft findet sich der Vorstand nun in der glücklichen Lage, weitere 20.000,-€ u.a. an sieben Augsburger Kindertheater verteilen zu dürfen. Nach Absprache mit dem Kulturamt Augsburg zählen dazu die Ensembles Theater Fritz und Freunde, Moussong Theater mit Figuren, Klexs Theater, Faks Theater, Schaubühne Augsburg, Clowness und das Märchenzelt. „Für alle Beteiligten war es ein berührender Moment bei der Scheckübergabe in deren Spielstätte, dem Kulturhaus abraxas“ sagte Agnes Malich, Vorsitzende des Orchestervorstands der Augsburger Philharmoniker. Eine weitere Spende von 2500,-€ erhält das Grandhotel Cosmopolis mit seinem interkulturellen Programm.

 

Damit aber nicht genug: „Wir bringen Kultur vor Dein Fenster - in Live, mit Abstand“ heißt es auf der Website der Initiative aus Fürth „Kultur-vor-dem-Fenster“. Die Aktion soll wieder Freude durch das direkte Erleben oder Verschenken von Kultur vor Ort bringen und gleichzeitig lokale KünstlerInnen unterstützen. Dazu können freischaffende KünstlerInnen direkt z.B. vor das eigene Fenster, den eigenen Balkon oder den eigenen Garten gebucht werden und gegen eine finanzielle Beteiligung im Freien mit Abstand live erlebt werden. 

 

Zusammen mit dem Kulturamt Augsburg möchte der Orchestervorstand der Augsburger Philharmoniker die Aktion „Kultur-vor-dem-Fenster“ nun auch in Augsburg etablieren um freischaffende KünstlerInnen zu unterstützen.

Gemeinsam mit der Schirmherrin, Oberbürgermeisterin Eva Weber ruft der Orchestervorstand deshalb zu einer neuen Spende auf folgendes Konto auf: 

 

Kontoinhaber: Philharmonische Gesellschaft Augsburg e.V.; Bankinstitut: Fürst Fugger Privatbank; IBAN: DE 72 7203 0014 3001 8820 46

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Europas Zukunft gestalten – besser zusammen! …
1 Tag 12 Stunden
Tödlicher Unfall auf der A8 bei Adelsried
3 Tage 12 Stunden
Versteck beim Gewitter!
4 Tage 2 Stunden
Auf einem Bein
4 Tage 2 Stunden
Auf einem Bein
6 Tage 15 Stunden

Die nächsten Termine



X