Augsburger Jazzsommer in reduzierter Form: Vorverkauf für Open-Air-Konzerte beginnt

Als eines von zwei Pianotrios tritt das Joachim Kühn Trio in diesem Sommer im Botanischen Garten auf.

Der internationale Augsburger Jazzsommer findet aufgrund der Corona-Pandemie in reduzierter Form statt

Die Corona-Pandemie hat den ursprünglichen Plänen für den Augsburger Jazzsommer einen Strich durch die Rechnung gemacht. Stattfinden soll die Veranstaltungsreihe für Jazz-Liebhaber nun trotzdem, wenn auch in reduzierter Form. Der Vorverkauf beginnt am Freitagabend.

Für gewöhnlich kommen während dem internationalen Jazzsommer mehrere Wochen lang prominente Gäste aus der Szene nach Augsburg, um dort aufzutreten. Heuer sind die Veranstalter um den neuen Festivalleiter Tilman Herpichböhm froh, zumindest zwei Konzerte innerhalb einer Festival-Woche anbieten zu können.

Eigentlich standen auch bereits für dieses Jahr Zusagen zahlreicher Jazz-Größen fest, die nun vorerst nicht nach Deutschland kommen werden. Zu Beginn der Corona-Krise fürchtete das Kulturamt der Stadt Augsburg aufgrund des generellen Verbots von Großveranstaltungen bereits die Komplettabsage.

Soweit muss es nun doch nicht kommen, und die Jazz-Freunde aus der Region kommen doch noch auf ihre Kosten – allerdings müssen sie in diesem Jahr wohl etwas kürzer entschlossen sein, denn es finden nur zwei Open-Air-Konzerten im Botanischen Garten mit jeweils maximal 450 Zuschauern statt.

Die Konzerte am Rosenpavillon sollen auch bei schlechtem Wetter im Freien stattfinden, denn aufgrund der Hygienevorschriften fällt das Glashaus als alternativer Austragungsort weg. Die Veranstalter empfehlen bei Regen wetterfeste Kleidung und Regenschirme. Bei einer Unwetterwarnung müssten die Konzerte allerdings ausfallen. Nur in diesem Fall werde der Kaufpreis zurückerstattet.

Zwei Jazz-Trios im Rosenpavillon

Auftreten werden zwei rennomierte europäische Klaviertrios, das "Olivia Trummer Trio" am Freitag, 31. Juli, und das "Joachim Kühn Trio – Love and Peace" am Mittwoch, 5. August.

Die in Stuttgart und New York ausgebildete Pianistin, Sängerin und Komponistin Olivia Trummer fasziniert das Publikum mit ihrem ganz eigenen, komplexen und zugleich eingängigen Stil. Seit drei Jahren taucht die Jazzpreisträgerin 2019 des Landes Baden-Württemberg aktiv in die italienische Jazzszene ein und präsentiert sich daher aktuell im Trio mit zwei italienischen Musikern: Nicola Angelucci am Schlagzeug und Rosario Bonaccorso am Kontrabass. Für ihr Konzert im Botanischen Garten versprechen die Veranstalter ein Programm "zwischen Jazz, Pop und Singer-Songwriter-Sound".

Joachim Kühn bezeichnen die Veranstalter als "einen der wenigen deutschen Weltstars des Jazz". Er tritt bereits zum dritten Mal im Botanischen Garten in Augsburg auf. Mit seinem Spiel setze sich der Pianist über alle Kategorien hinweg und hinterlasse markante Spuren im zeitgenössischen Jazz. Verwurzelt sieht dich Kühn in der Tradition des Jazz, der europäischen Konzertmusik und der Klangsprache der Gegenwart. Zusammen mit den über 30 Jahre jüngeren Musikern Chris Jennings (Bass) und Eric Schaefer (Schlagzeug) bildet der 76-jährige Jazzpionier seit 2015 das Joachim Kühn Trio.

Änderungen für die Besucher

Für die Besucher ergeben sich beim nun 28. Jazzsommer aufgrund des Coronavirus einige Änderungen im Vergleich zu den vergangenen Jahren. Die Tickets sind nur im Vorverkauf erhältlich, der am Freitag um 18 Uhr unter augsburger-jazzsommer.de beginnt. Es wird diesmal außerdem keine freie Platzwahl geben. Zusammenhängende Zweier- oder limitierte Viererplätze müssen im Vorfeld gebucht werden. Die Konzerte finden in diesem Sommer ohne Pause statt und beginnen deshalb erst um 20.30 Uhr, "damit das Publikum noch in den Genuss des beleuchteten Pavillons kommt", so die Veranstalter.

Festivalleiter Tilman Herpichböhm, der dieses Jahr seinen Einstand gegeben hätte, hofft, dass einige der internationalen Jazz-Größen, die er bereits für den Jazzsommer gewinnen konnte, stattdessen im Jahr 2021 auftreten werden. Von einzelnen Gästen habe er dazu bereits die Zusage bekommen.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Kinopremiere der Deuter "Becoming a Guide …
2 Stunden 36 Minuten
Stempflesee / Siebentischwald
1 Tag 9 Stunden
Wildwiese Bürgerwald Hammerschmiede
1 Tag 9 Stunden
FC Augsburg Frauen und Mädchen mit ihren Trainern …
5 Tage 3 Stunden
FC Augsburg Frauen und Mädchen mit ihren Trainern …
5 Tage 3 Stunden


X