Kültürtage verschoben: Am 25. Oktober starten "Kültürtage light"

2019 gab es die Kültürtage noch ohne Mund-Nasen-Schutz.

Die geplanten Kültürtage unter dem Motto "Weibsbilder" werden auf das nächste Jahr verschoben. Stattdessen werden ab dem 25. Oktober an den "Kültürtagen light" Kunst und Kultur präsentiert.

Dann steht ein Kulturpfad im Domviertel und ein Instagram-Walk mit Stadtführung um das Thema "Gesundheit" an. Informationen zu allen Veranstaltung gibt es unter kueltuertage-augsburg.de. Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist kostenlos, Spenden sind willkommen. Die Hygieneregeln sind zu beachten.

Führungen und Veranstaltungen

Eine kulturelle Entdeckungsreise durch das Domviertel bietet der Herbstspaziergang am 25. Oktober um 14 Uhr. Der Treffpunkt dieser Veranstaltung ist das Neruda Kulturcafe in Augsburg. Die Führung dauert circa zwei Stunden und findet bei jedem Wetter statt. Alle Stationen sind im Freien, aber überdacht.

Der Treffpunkt für den "Instawalk" durch die Altstadt ist am 8. November, 15 Uhr, vor der Puppenkiste. Die fotografischen Eindrücke der Teilnehmer dürfen unter dem Hashtag #gesundheitaux2020 auf Instagram gepostet werden. Die Führung dauert circa zwei Stunden.

Eine Fotoausstellung mit einem Rückblick auf die letzten zehn Jahre Kültürtage kann im Neruda Kulturcafe von dem 25 Oktober bis 23 November angesehen werden. Jeden Donnerstag um 20 Uhr wird ein neuer Beitrag zum Thema "Kultur und Pandemie" präsentiert. Augsburger Künstler schildern ihre Situation in der aktuellen Krise. Zusätzlich werden jeden Montag die Höhepunkte der letzten zehn Kültürtage präsentiert. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X