Versteigerung für guten Zweck: "Play Me I'm Yours"-Klaviere unter dem Hammer

"Datschis Klaevier“ ist eines der sechs Play Me, I’m Yours-Klaviere, die in diesem Jahr für einen guten Zweck versteigert werden.

Das Kunst- und Kulturprojekt „Play Me, I’m Yours“ hat in diesem Jahr die Passanten besonders erfreut, war es doch eine der wenigen Möglichkeiten für alle, Kultur und Kunst trotz Corona zu erleben und sogar selbst mitzumachen. Nun werden sechs der diesjährigen Klaviere zu Gunsten des Fördervereins Kinderchancen Augsburg versteigert.

"Play Me, I’m Yours" ist ein Kunst- und Kulturprojekt von Augsburg Marketing, das jedes Jahr mehrere Wochen lang die Augsburger mit seinen einzigartigen Klavieren erfreuen will. Sechs der Kunstobjekte aus diesem Jahr kommen jetzt unter den Hammer und können bei Ebay Charity ersteigert werden. Start der Aktion ist Donnerstag, 29. Oktober, um 20 Uhr, die Auktion endet am 8. November. Bei den Klavieren handelt es sich um einzigartige Kunstobjekte, die für die Aktion Play Me, I’m Yours von Menschen aus Augsburg gestaltet wurden und verschiedene Ideen wie Heimat, Umweltschutz oder Architektur thematisieren. Auch wenn es sich bei den gebrauchten Klavieren um Kunstobjekte in nicht einwandfreiem Zustand handelt, sind diese bespielbar "und auf jeden Fall ein Hingucker", wie Augsburg Marketing verspricht.

Der Erlös geht an den Förderverein Kinderchancen Augsburg, ein Projekt der Stadt Augsburg. Dieses will es Kindern durch niederschwellige und unkomplizierte Maßnahmen ermöglichen, mit anderen Kindern aus sozial und wirtschaftlich besser gestellten Familien gleichzuziehen.

Die Links zu den einzelnen Auktionen sowie weitere Informationen zu den einzelnen Klavieren und Transportkosten sind ab Donnerstag unter www.augsburg-city.de/pmiy zu finden. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X