Region: Augsburg Stadt

120 Corona-Neuinfektionen in Augsburg – Stadt informiert über aktuelle Lage per Live-Stream

Die Stadt wird am Mittwoch über das aktuelle Infektionsgeschehen und weitere Maßnahmen per Live-Stream informieren.

Das Gesundheitsamt Augsburg bestätigt am Mittwoch weitere 120 Corona-Neuinfektionen im Stadtgebiet. Oberbürgermeisterin Eva Weber informiert in einer Pressekonferenz über die aktuelle Lage und die ab Mittwoch geltenden, verschärften Maßnahmen zum Infektionsschutz.

Wie die Stadt Augsburg am Mittwoch meldet, hat das staatliche Gesundheitsamt seit Dienstag 120 Corona-Neuinfektionen registriert. Da in den vergangenen sieben Tagen 696 Personen in Augsburg positiv getestet wurden, beläuft sich die Sieben-Tage-Inzidenz für Augsburg auf etwa 233,6 Corona-Infektionen pro 100.000 Einwohner. 117 der 120 Neuinfektionen wurden am Dienstag gemeldet, eine am Montag sowie zwei weitere bereits am Donnerstag, 3. Dezember. Seit Pandemiebeginn hat das Gesundheitsamt damit bisher 7641 Infektionen mit SARS-CoV-2 registriert, 6060 Personen gelten bereits wieder als genesen, 1489 sind derzeit noch an Covid-19 erkrankt und insgesamt sind 92 Personen an oder mit Corona verstorben.

Quarantänemaßnahmen an Schulen und Kitas

Aufgrund der Neuinfektionen wurden weitere Quarantänemaßnahmen für Schulen und Kitas veranlasst. "Betroffene Einrichtungen sind unter anderem die Grundschule Augsburg-Inningen, das Gymnasium St. Anna, das Jakob-Fugger-Gymnasium, die Kapellen-Mittelschule, die Kita Schleiermacherstraße und die Kita Immelmannstraße", erklärt die Stadt Augsburg.

Verschärfung der Schutzmaßnahmen gilt seit Mittwoch

Seit Mittwoch, 9. Dezember, gelten zudem in ganz Bayern auf Grundlage der zehnten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung nochmals verschärfte Schutzmaßnahmen. Die entsprechende Allgemeinverfügung für die Stadt Augsburg und die geltenden Regeln wurden unter anderem auf der Website der Stadt Augsburg veröffentlicht.

Stadt informiert per Live-Stream über aktuelle Allgemeinverfügung

Über die Details der aktuellen Allgemeinverfügung für das Stadtgebiet informiert Oberbürgermeisterin Eva Weber in einer Pressekonferenz. Die Stadt Augsburg stellt hierzu einen Live-Stream der Pressekonferenz auf der Website der Stadt, www.augsburg.de, zur Verfügung. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X