Region: Augsburg Stadt

Corona-Tests im lokalen Testzentrum nur noch nach Terminvereinbarung möglich

Die Kapazitäten am Corona-Testzentrum am Messegelände waren zuletzt erweitert worden.

Im Corona-Testzentrum auf dem Augsburger Messegelände können sich ab kommender Woche Bürger nur noch nach Terminvereinbarung testen lassen.

"Der Service für Personen, die aufgrund fehlender Geräte oder Fähigkeiten oder wegen körperlicher Einschränkungen keinen Termin auf dem Online-Portal vereinbaren können, wird eingestellt", teilt die Stadt Augsburg nun mit. Für diese Personen werde stattdessen eine Telefon-Hotline eingerichtet, unter der ein Termin vereinbart werden kann. Die Hotline wird ab Montag, 9. November, von Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr unter der Telefonnummer 0821/808 60 60 erreichbar sein. Am Testzentrum wird damit ab dem 9. November nur noch nach Terminvereinbarung getestet. Diese Maßnahme soll zu einer geordneten Verkehrsregelung vor Ort beitragen. Um mehr Termine anbieten zu können, wurde die tägliche Testkapazität von 900 auf 1200 erhöht. Außerdem wird eine zusätzliche Fahrspur eingerichtet und der zur Verfügung stehende Raum erweitert. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X