Region: Augsburg Stadt

In Coronakrise auch an Klimakrise denken: Fridays-for-Future-Demo durch Augsburg

Fridays-for-Future-Demo durch Augsburg.

In Corona-Zeiten absichtlich in kleinem Rahmen haben sich am Dienstag circa 40 Personen zu einer Fridays-for-Future-Demo versammelt. Mit Schildern an Wäscheleinen zogen sie durch Augsburg.

„Die Antwort auf die Coronakrise darf kein Fehlschlag sein, der die Klimakrise noch mehr anfeuert. Wir müssen die Konjunkturpakete nutzen, um zukunftsfähige Industrien zu unterstützen und eine starke und widerstandsfähige Gesellschaft aufzubauen. Wir möchten eine Zukunft mit echtem anhaltendem Wohlstand“, sagte die Sprecherin von Fridays for Future in Augsburg, die 16-jährige Sarah Bauer, vor der Demo. (jaf)

Weitere Bilder

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X