Coronavirus: 20 neue Covid-19-Infektionen in Augsburg am Freitag

Nachdem bereits am Donnerstag 22 neue Fälle auftraten, meldete das Gesundheitsamt für Augsburg am Freitag 20 Neuinfektionen.

Wie die Stadt am Freitagmorgen informiert, hat das Gesundheitsamt seit Donnerstag erneut 20 Neuinfektionen mit dem neuartigen Coronavirus im Stadtgebiet Augsburg registriert. Am Vortag waren es 22.

Laut Mitteilung der Stadt sind die neuen Covid-19-Fälle auf Reiserückkehrer zurückzuführen. Unter den Infektionsorten wurden unter anderem Kroatien und die Türkei, mit jeweils zwei Fällen, und der Kosovo mit zehn Infektionen genannt.

Insgesamt wurden bislang 670 Infektionen mit SARS-CoV-2 in der Stadt bestätigt. Davon seien 581 Personen bereits wieder genesen, 16 verstorben und aktuell noch 73 Personen infiziert.

Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 24,8

Aufgrund der 74 Neuinfektionen, die in den vergangenen sieben Tagen vom Gesundheitsamt in der Stadt gemeldet wurden, steigt die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Anzahl der Neuinfektionen binnen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner, für die Stadt auf 24,8. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Herbstsammlung
2 Wochen 1 Tag
Erntedank
3 Wochen 2 Tage
Erntedank
3 Wochen 3 Tage
Streifzug durch das schöne Augsburg
3 Wochen 4 Tage
Erntedank
3 Wochen 5 Tage


X