Region: Augsburg Stadt

Coronavirus: Aktuell 115 neue Covid-19-Fälle und 19 Todesfälle in Augsburg

In Augsburg meldet die Stadt am Donnerstag 115 neue Corona-Fälle.

Die Stadt Augsburg meldet am Donnerstag 115 neue Corona-Fälle. Die Sieben-Tage-Inzidenz in Augsburg liegt laut Robert-Koch Institut aktuell bei 224,9. Den Zahlen zufolge, die die Stadt Augsburg selbst erhebt, bei 249,7 Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner. Zudem meldet die Stadt 19 weitere Menschen, die an oder mit Covid-19 verstorben sind.

Dem Augsburger Gesundheitsamt liegen am Donnerstag 115 neue Covid-19-Fälle vor. Bestätigt wurden laut Stadt Augsburg 113 Corona-Neuinfektionen mit Meldedatum Mittwoch, 16. Dezember, ein Fall mit Meldedatum 15. Dezember und ein Fall mit Meldedatum 10. Dezember. Insgesamt hat das Gesundheitsamt bisher 8.537 Infektionen mit dem Coronavirus in Augsburg gemeldet. 6.912 Personen gelten als genesen, 1.462 sind aktuell infiziert. 163 Personen sind insgesamt verstorben.

Immer mehr Corona-Todesfälle in Augsburg

19 weitere Corona-Todesfälle kamen am Donnerstag hinzu. Es handelt sich laut Stadt um zwölf weibliche Patientinnen der Jahrgänge 1922, 1923, 1927, 1928, 1929, 1933, 1941, 1954 sowie um sieben männliche Patienten der Jahrgänge 1927, 1929, 1932, 1934, 1941, 1943 und 1955. Die betroffenen Personen seien zwischen 3. November und 14. Dezember verstorben. "Aufgrund teilweise verzögerter Meldungen an das Gesundheitsamt konnten diese erst am gestrigen Mittwoch offiziell bestätigt werden", so die Stadt Augsburg am Donnerstag.

Die Sieben-Tage-Inzidenz im Stadtgebiet Augsburg liegt laut Robert-Koch Institut aktuell bei 224,9 Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen. Laut aktuellen Berechnungen des Gesundheitsamtes der Stadt Augsburg liegt die Inzidenz, Stand 8 Uhr, bei 249,7. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X